Komm grad vom Arzt... Frage zu BV

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angeleye1983 03.12.09 - 10:28 Uhr

Guten morgen ihr Lieben!!

Ich komm gerade vom meiner FÄ und bin total baff... Das kleine Würmchen hat schon heftig gestrampelt #huepf

So, nun aber zur eigentlichen Frage. Ich habe von meiner FÄ ein individuelles BV bekommen. Das hab ich dann schön bei meinem AG in den Briefkasten geworfen. Muss ich das jetzt meiner Krankenkasse melden, oder muss das mein AG machen bzw. muss ich da jetzt überhaupt noch was machen?

Danke für Eure Antworten!

Beitrag von bonsche 03.12.09 - 10:32 Uhr

ich habe vorgestern auch ein BV von meinem FA erhalten. Er hat mir dieses schreiben in 3-facher ausführung mitgegeben. Einmal für den AG, einmal für die krankenkasse und einmal für mich persönlich. da du das schreiben ja nun schon bei deinem AG abgegeben hast, würde ich den FA nochmal fragen, ob er dir noch ein exemplar für die krankenkasse und für dich ausdrucken kann.
liebe grüsse, ivi + #baby 34. SSW#herzlich

Beitrag von jessica.g1 03.12.09 - 10:33 Uhr

Hallo,

also ich hätte das persönlich abgegeben nicht in den Kasten geworfen #gruebel

Bei meinem BV damals ging das alles an die Krankenkasse über den AG/FA.


LG

Jessi mit Amy und Bauchmaus Fiona 26.SSW

Beitrag von katrin.-s 03.12.09 - 10:33 Uhr

Gar nichts. Dein AG muss das regeln. Du bekommst Dein Lohn weiter vom AG, er bekommt das von der KK wieder.
LG Katrin

Beitrag von marzena1978 03.12.09 - 10:35 Uhr

Ich hätte es an deiner Stelle persönlich abgegeben und noch eine Kopie gemacht.;-) Ich hoffe dein AG ist ehrlich......nicht das es später heisst es ist nichts angekommen usw.
Nein, der Krankenkasse musst du es nicht melden, das macht er dann selber.:-D
Was fehlt dir denn wenn ich fragen darf?#gruebel
Geniess die Zeit, hab auch ein BV seit der 8. Woche und die Zeit geht so schnell rum............:-p
Schöne Kugelzeit noch!!!#schwanger#verliebt

Beitrag von inoola 03.12.09 - 10:38 Uhr

also bei mir hat mein AG das geregelt

Beitrag von angeleye1983 03.12.09 - 10:39 Uhr

Ich hab noch ein Original bei mir zu Hause *gg*

Habs auch in zweifacher Ausfertigung bekommen und hab jetzt nur eins eingeworfen.

Persönlich wollt ich da nicht hin, weil das BV ausgestellt wurde, wegen Mobbing vom Chef... Seit ich schwanger bin wirft der mir permanent irgendwas hinterher, also Bücher, Unterschriftsmappen etc. und wiederholt mehrmals am Tag, dass er immer noch auf ne FG hofft. Deswegen wollt ich da nicht mehr persönlich hoch gehen.

Hab meiner besten Freundin, die gleichzeitig auch meine Kollegin is, gesagt dass ich es eingeworfen hab und die hats schon hoch geholt und nen Stempel drauf gemacht *gg*

Dann is es also seine Sache, dass der KK zu melden, damit er das Geld wieder bekommt.

Beitrag von marzena1978 03.12.09 - 10:44 Uhr

Ah so, na wenn das so ist!!!!;-)
Dein Chef scheint ja ein richtiges A........zu sein, sowas sollte man echt anzeigen!!:-[
Ja das ist seine Sache aber wenn er so einer ist dann würd ich es vielleicht doch bei der Krankenkasse vorbei bringen, nur zur Sicherheit.:-D
Pass gut auf euch beide auf!!!#verliebt

Beitrag von angeleye1983 03.12.09 - 10:46 Uhr

Ja, der is ein richtiges A........ und ich bin echt froh, dass ich sooo schnell da nimmer hoch muss, der hat mir das Leben echt zur Hölle gemacht die letzten Wochen:-[

Aber jetzt werd ich mich von dem ganzen Stress erst mal erholen, das ging mir ganz schön an die Nerven und an den Magen :-(

Beitrag von hopeful09 03.12.09 - 10:45 Uhr

Ich bin sprachlos!!!!!!!!

Chefs gibts......... unfassbar!!!!!!!!!

An Deiner Stelle wär ich da dann auch nicht mehr persönlich hin!!

Alles Gute für Dich!

Beitrag von andrea0815 03.12.09 - 10:51 Uhr

Hallo,

ich habe auch ein BV. Dem Arbeitgeber habe ich es vorbei gebracht und das für die KK hat mein FA dort hin geschickt. Die wollten auch eine Kopie haben

Lg
Andrea