ganz schlimme kopfschmerzen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von pili79 03.12.09 - 10:43 Uhr

...seid gestern plagen mich unglaubliche kopfschmerzen... was soll ich machen?
ich aheb schon ganz viel wasser getrunken, mich den ganzen nachmittag hingelegt, aber ich bin sogar heute nacht davon aufgewacht...
habt ihr einen tip?
bin in der 15.ssw mit #ei#ei

Beitrag von waffelchen 03.12.09 - 10:45 Uhr

Paracetamol darfst du nehmen gegen die Schmerzen

Beitrag von plia28 03.12.09 - 10:50 Uhr



Hallo,
zur Not kann man Paracetamol nehmen. Ansonsten China-öl auf die Schläfen streichen und nassen Lappen in den Nacken.

Gute Besserung,

LG Plia

Beitrag von axaline 03.12.09 - 10:58 Uhr

Hällöchen,

habe auch viel mit Kopf und Zahnschmerzen zu tun.

Paracetamol 500 kannst Du auf jeden Fall nehmen, bei starken Schmerzen auch zwei Stück auf einmal,aber maximal alle 6 Stunden.
Wenn die nicht helfen darfst Du auch Ibuprofen nehmen bis 400 mg auf einmal. Auch wenn du vorher Paracetamol genommen hattest die nicht wirken. Das sind unterschiedliche Wirkstoffe, die unabhängig voneinander arbeiten, also keine Gefahr der Überdosierung.

Was mir immer hilft ist Magnesium hochdosiert. d.h. 3 - 4 mal Täglich eine Tablette mit 300 mg Magnesium. Das entspannt ein wenig.

Und vor allem ganz viel Ruhe !

Gruß Janine

Beitrag von vogelrita75 03.12.09 - 11:30 Uhr

ich nehm immer Schüssler Salzr die kannst du ohne bedenken nehmen ist was ähnliches wie homöopathie!1
lg vogelrita75#sonne