So unsicher auf dem Laufrad - wann legt sich das???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von wir3inrom 03.12.09 - 10:59 Uhr

Maedels, ich brauch ein bisschen aufmunternde Mutmacher!
Wir haben Noah ein Laufrad gekauft und er findet es auch ganz super. Nur sitzt er eben drauf und schiebt sich vorwaerts wie jemand, der auf einem Fahrrad sitzt und den Sinn der Pedale vollkommen vernachlaessigt.
Will heissen: er findet das Gleichgewicht nicht..

Nun ist mein Sohn so einer von der Sorte, der, wenn er etwas ueber einen laengeren Zeitraum nicht gebacken bekommt, aufgibt.

Bitte, bitte sagt mir, wie lange es bei euren Kleinen gedauert hat, bis sie auf dem Laufrad davongeflitzt sind! #heul

LG aus Rom
Simone mit Noah (32 Monate)

Beitrag von lyss 03.12.09 - 11:05 Uhr

Nun, das willst du nun bestimmt nicht lesen: Luca kann bis heute nicht richtig Laufrad fahren (er ist 4,5 Jahre alt). Er hat Angst vor dem "davonflitzen". Das geht alles zu schnell, er will nicht... Er hat auch kein grosses Interesse daran. Mittlerweile hat er ein Fahrrad - mit Stützrädern #augen. Aber ich bin froh, dass er überhaupt auf irgendetwas rumfährt. Immerhin kann er nun mit den Pedalen umgehen - aber wehe das Rad rollt etwas zu schnell... #schock. So kann er nie das Gleichgewicht halten...

LG,
Lyss

Beitrag von cooky2007 03.12.09 - 11:11 Uhr

Unser Sohn hat mit 22 Mon. angefangen mit dem Laufrad (10 Zoll), erst nur langsam gelaufen, dann nach 2 Wochen hatte er es raus. Er wurde immer schneller.
Jetzt ist er fast 32 Monate alt und saust nur so dahin, auch Hügel runter ohne Angst.
Er lässt es jetzt auch so richtig "rollen" und nimmt dabei schön die Beine hoch.

Gedauert bis er es richtig TOLL konnte - etwa 4-6 Wochen, wir waren alle 3-4 Tage mit dem Laufrad weg.


Beitrag von emmy06 03.12.09 - 11:11 Uhr

Wir haben es im Juni/Juli diesen Jahres gekauft, da war Junior etwa 1,5 Jahre.
Seit September/Oktober etwa düst er damit durch die Gegend.



LG

Beitrag von mamajeannine 03.12.09 - 11:35 Uhr

Hallo,

mein Sohn hat es im Mai bekommen da war er 20Monate alt,nach 2 Wochen hatte er denn dreh raus und hat dann schnell die Beine nach oben wenn es Berg abging #schwitz

Bei ihm ging es schnell aber das ist ja bei jedem Kind verschieden,jetzt kann ich locker schon neben ihm her fahren...

Vielleicht hat er noch gar keine lust sein Gleichgewicht zu halten?

Lg jeannine

Beitrag von ela06 03.12.09 - 12:55 Uhr

Hi,

Alina fährt seit 6 Wochen Laufrad, also seit sie 18 Monate alt ist und ist am dritten Tag bereits ganz alleine gefahren und nach einer Woche konnte ich schon langsam mit dem Fahrrad nebenher fahren so schnell war sie.

Mittlerweile gibt es keine Hindernisse und Hügel mehr die nicht befahren werden#schwitz

Der Sohn meines Cousins jedoch konnte nie Laufrad fahren er hat es einfach nie geschafft das Gleichgewicht zu halten und hatte dann irgendwann Angst davor.

Jedes Kind ist anders, vielleicht ist Laufrad für euren einfach nichts.

Ansonsten weiter üben jeden Tag....

alles Gute

Sabrina

Beitrag von m.p.g.o. 03.12.09 - 13:10 Uhr

du hast es doch erst gekauft, lass ihm doch noch etwas zeit.

es dauert bestimmt nicht mehrlange, dann saust er dir davon#ole

Beitrag von annelein1975 03.12.09 - 19:14 Uhr

Hallo Simone,

beim Laufradfahren zeigt sich mal wieder, wie unterschiedlich die Kinder sind! Meine Große wird bald vier und fährt immer noch ziemlich unsicher, vor allem kann sie nicht geradeaus fahren, sondern nur in Schlangenlinien ... und auf Touren kommt sie auch nicht. Der kleine Bruder dagegen ist gerade zwei geworden und flitzt uns allen schon davon!

Dazu muss man sagen, dass unsere beiden motorisch generell recht unterschiedlich sind; z.B. haben sie gerade gleichzeitig den Purzelbaum gelernt - sie mit knapp 4, er mit gerade 2 Jahren.

LG Anne