Ist das normal?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nadja101 03.12.09 - 11:02 Uhr

Hallo zusammen.

Sorry aber nun kommt ne zweite Frage zur Kindsbewegung. :-P

Hab gestern diesen Thread hier rein gesetzt:

http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&tid=2379906&pid=15123012&bid=2

Und gestern Abend dann bin ich ins Bett und hab die Spieluhr auf den Bauch gelegt und die Musik angemacht. (Mach ich seit 2 Wochen täglich am Abend. :-P)
Und da hat sie soooo fest getreten aber wie gesagt NICHT außen sondern nur innen das hat sooo weh getan. 3x hintereinander so dass ich die Spieluhr weg gelegt hab weils so hammer weh tat. Wie als würds gegen Muttermund gehen oder Blase oder so und des hat gleich so gestochen.

Ist das normal das das gleich SO weh tut?

Und stimmt das das wenn die in BEL liegen das man die Tritte dann so innen spürt?

Denn als sie mit dem Kopf nach unten lag hab ich sie direkt an der Bauchdecke gemerkt und seitdem sie in BEL liegt merk ich sie wie gesagt nur noch ganz weit innen drin.

Alles so komisch... mag das sie wieder gegen Bauch tritt. #schmoll

Das das so unangenehm werden kann hätt ich echt nicht gedacht.#schwitz

LG Nadja 23.ssw (ab morgen 24.ssw)

Beitrag von jasminat 03.12.09 - 11:08 Uhr

Hallo Nadja, das ist leider normal...manchmal sind die Tritte ganz schön heftig..#schwitz & es wird nicht viel besser..:-D Bin jetzt in der 37. SSW... Alles Liebe Jasmina