Rezepte zur Eiweißverwertung gesucht

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von jungrena 03.12.09 - 11:04 Uhr

Hallo,

ich backe gerade PLätzchen und habe 8 Eiweiß über. Normalerweise machen wir dann kokosmakronen, aber die haben wir schon gemacht und ich möchte eigentlich nicht noch mehr Kokosmakronen haben.

Hat jemand noch PLätzchenrezepte wo nur Eiweiß und kein Eigelb reinkommt??


Danke
LG
Verena

Beitrag von doz301 03.12.09 - 12:20 Uhr

Baiser! Die kann man auch mit Obst und Schlagsahne essen :-)
http://www.chefkoch.de/rs/s0/baiser/Rezepte.html

Gruesse, doz

Beitrag von schickschick 03.12.09 - 15:52 Uhr

Juhu,

also ich mache immer Kokosmakronen aus der einen Haelfte. Bei der anderen hebe ich gemahlene Haselnuesse und raspel Schoki drunter.

Gruss

Yvonne

Beitrag von -nadine- 03.12.09 - 17:36 Uhr

Wespennester!!!

500g mandelstifte
400g zucker
mandeln mit dem zucker anrösten
250g schokolade raspeln
dann 6 eiweiß mit salz zu eischnee schlagen dann mandelzuckermasse mit der schokolade vermengen dann den eischnee unterheben dann alles kurz kalt stellen dann als makronen auf ein backblech setzen und 20 bis 25 minuten bei 140-150 grad backen also besser gesagt trocknen!

ist super lecker