Blutbefund?

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von natimaus1980 03.12.09 - 11:13 Uhr

Hallo
Ich hatte jetzt meine zweite fehlgeburt innerhalb 4 monaten.Mein arzt schickte mich blutabnehmen. Ich wollte jetzt wissen was das bedeutet:Thrombozyten sind auf 530(normalbereich ist 150-360) und die Triglyceride auf 218 (normalbereich ist 150). Was hat das zu bedeuten?
lg

Beitrag von cloud09 03.12.09 - 12:19 Uhr

Hallo,
das bedeutet, dass die Werte zu hoch sind. Also über dem Normbereich.
Thrombozyten sind für die Blutgerinnung verantwortlich und Triglyceride zählen zu den Blutfetten.

Ganz grob und kurz erklärt.

LG
Cloud+#stern#stern#stern

Beitrag von reethi 03.12.09 - 12:27 Uhr

Hallo!

Hast Du denn keinen Arzttermin an dem Dein Arzt die Werte mit Dir durch spricht?
Das Thrombozyten erhöht sind kann zB auf eine Entzündung oder einen bakteriellen Infekt hinweisen. Aber auch Stress kann die Zahl erhöhen.
Triglyceride sind Blutfette. Sie können zB durch falsche Ernährung zu hoch sein. Oder durch Diabetes. Außerdem kann der Wert in der Schwangerschaft höher sein.

Ich würde das mit dem Arzt durchsprechen ehe Du Dich in wilde Spekulationen verstrickst und Dich nachher noch grundlos verrückt machst!

Alles Gute für Dich!
Neddie