NT-Screening-- ja oder nein?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von natik81 03.12.09 - 11:17 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

hatte jemand von euch diesen Test mitgemacht? was wird da genau untersucht und wie läuft es ab?

danke für eure berichte!!!

Beitrag von musja 03.12.09 - 11:25 Uhr

Ich habe siesen Test auch machen lassen. Bei diesem Test wird die Nackenfalte gemessen. Bei mir hat das ganze nur 2 min. gedauert, weil das Baby geschlafen hat. Und dazu wird auch Blut untersucht auf bestimmte Eiweiße oder so. Den Test musst du aber selber bezahlen. Ob dieser Test Sinn macht oder nicht das kannst nur du entscheiden, weil das kein diagnostischer Test ist, sondern statistischer.

Beitrag von abenteuer 03.12.09 - 12:42 Uhr

Hey. Die NT wird gemessen und sehr lange US gemacht (Nasenrücken etc. wird kontrolliert).

Meist ist alles ok- wenn nicht wird dir Blut angenommen und untersucht, um das Risiko für Trisomien einzuschätzen.
Es ist ein echt gutes Gefühl, wenn man nachher weiß, dass Kind ist gesund.

Ach ja- ein Outing in der 11. SSW bekam ich damals auch. Es stimmte!

lg abenteuer (die wieder die NT messen lassen wird)