wie lange dauert es vom freien aufstehen zum laufen???

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sandra.h 03.12.09 - 11:53 Uhr

hallo

wie war das bei euch sò mit dem laufen???

mein kleiner kann schon aufstehen ohne sich irgendwo hoch zu ziehen und ab und zu versucht er einen schritt weiter traut er sich aber nicht da setzt er sich lieber wieder hin :-D

freue mich auf euere erfahrungen

gruß sandra mit marcel 11monate

Beitrag von enelya 03.12.09 - 12:00 Uhr

Hallo,

dein Marcel ist ja flott. Tino steht seit ca. 2 Wochen auf und hat gleichzeitig angefangen zu laufen. Bzw. es war eher umgekehrt. Er ging plötzlich 3 "fallende" Schritte und am nächsten Tag stand er plötzlich hinter mir und ich wunderte mich, wie er ohne Hilfe hoch kam #kratz
Am weiteren Tag wieder so ein "Wunder" und endlich am 3. Tag konnte ich ihn dabei beobachten. *g*
In diesen Tagen versuchte er auch immer gleich ein paar Schritte zu laufen.
Momentan läuft er noch nicht mehr als 3-4 Schritte. Meist läuft er auch noch vom Tisch, Sofa, Stuhl etc. aus los. Wenn er mitten im Raum aufsteht, lässt er sich gleich wieder auf alle viere fallen. Er traut dem ganzen Wohl noch nicht so ;-)

Er wird aber jeden Tag ein klitzeklein wenig mutiger, es geht also denke ich sehr schnell, wenn sie sich mal getraut haben. Ich hoffe, dass es vielleicht nur noch 2 Wochen dauert und er mir dann durch den Raum laufend folgt, so dass er nicht immer gleich weinen muss, wenn ich ihm "weglaufe".

LG,
Enelya

Beitrag von sandra.h 03.12.09 - 12:18 Uhr

na da bin ich ja mal gespannt.

marcel weint auch immer gleich wenn ich mal den raum verlasse :-)

Beitrag von qrupa 03.12.09 - 12:15 Uhr

hallo

unsere Motte konnte schon bestimmt 6 Wochen laufen als sie sich das erste Mal ohne hochziehen hinstellen konnte. Du wirst dich also wirklich überraschen lassen müssen.

LG
qrupa

Beitrag von lilliana 03.12.09 - 12:17 Uhr

emilia läuft seitdem sie 9,5 monate ist einige schritte, aber frei aufstehen kann sie bis heute nicht ;-)

Beitrag von sastneluni 03.12.09 - 12:32 Uhr

Hallo Sandra,

Maximilian kann seit ca 8 Wochen frei stehen. Er übt fleissig sich frei hinzustellen und wieder in die Hocke zu gehen, laufen will er noch nicht. Ich schreibe will, weil wir wissen das es er kann. Ab und zu wenn er alleine ist, oder denkt er sei alleine, läuft er nämlich, aber sobald ich da bin ist wieder nix.

Liebe Grüße
Sabine

Beitrag von sandra.h 03.12.09 - 12:38 Uhr

da will sich wohl einer noch nicht zeigen bevor er sich nicht ganz sicher ist das er es super kann :-D


marcel macht es auch nur wenn er meint ihm passt keiner auf dann macht er 1 max.2 schritte aber man darf nichts sagen.
so hängt er sich immer an meine hose dran und geht mir nach. aber alleine ist er so unsicher

gruß

Beitrag von escada87 03.12.09 - 12:37 Uhr

Niko versucht es zwar immer wieder aber er schafft es nicht

also krabbelt er immer zum sofa/zum Bett oder sonst wohin und zieht sich hoch und läuft dann einfach weiter

das erste Mal frei laufen konnte er mit 9,5 Monaten, jetzt ist er 10,5 Monate alt und macht das richtig gut, fällt nur mehr ganz selten auf den Po

Beitrag von plaume81 03.12.09 - 13:10 Uhr

Hallo,

laurin konnte mit 10,5 MOnaten gut frei laufen, 2 Wochen später konnte er in die Hocke gehen, etwas aufheben und wieder aufstehen nochmal 2 Wochen später konnte er aufstehen ohne festhalten.

LG

Plaume mit Laurin der morgen Geburtstag feiert #fest

Beitrag von sandra.h 03.12.09 - 13:23 Uhr

meiner macht es genau andersrum er konnte zuerst in die hocke gehen was aufgehen seit ein paar tagen frei zum stehen kommen ohne sich hoch zu ziehen jetzt warten wir noch auf das laufen lernen:-D

Beitrag von poulette 03.12.09 - 13:38 Uhr

bei uns kam das mit 10,5 monaten fast gleichzeitig.

Beitrag von janavita 03.12.09 - 14:32 Uhr

Hi... also bei mir genau umgekehrt... Nadja läuft seit 8 Lebensmonat frei und erst jetzt seit 2 Wochen kann sie auch "frei"-aufstehen. ;-) und sie wird in 5 Tagen 10 Monaten alt...

Gruß