mal ne ganz blöde frage zum zyklus

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von jungeskuecken22 03.12.09 - 12:39 Uhr

hi ihr lieben,

ich habe mal ganz dumme frage ich nehme die pille für stillende frauen.habe meine regel am 23 oktober bekommen die haben dann drei wochen angehaten und letzte woche hatte ich noch mal einen tag schmierblutung.

wie kann ich den wissen wie mein zyklus ist bzw heraus finden wie lang er ist?

habe mich nie mit dem thema beschäftigt deswegen meine frage

Beitrag von anyca 03.12.09 - 13:28 Uhr

Wenn Du stillst, hast Du evtl. noch gar keinen Zyklus!

Beitrag von jungeskuecken22 03.12.09 - 13:47 Uhr

ich stille seit letzte woche nicht mehr sorry habe ich vergessen zu erwähnen

Beitrag von ela_micha 03.12.09 - 14:48 Uhr

Wenn Du die Pille nimmst,hast Du keinen wirklichen Zyklus. Außerdem ist die Cerazette sone Pille für sich,da sie nur aus Gestagenen besteht. Bei dieser Pille ist alles möglich. Es kann sein,daß die Blutungen ganz ausbleiben oder ständig Schmierblutungen/Zwischenblutungen auftreten oder daß Du in regelmäßigen Abständen (so wie die normale Periode) für einige Tage Blutungen hast.

LG