NMT 28 */-1 ? Was soll das????

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von babysue1 03.12.09 - 12:51 Uhr

Was soll das nur was mir Mutter Natur hier spielt.
Seit 3 Monaten verhüten wir auf natürlicher basis und jetzt verschiebt sich mein Zyklus.

Am 13 ZT war da auf Persona auf einmal das Ei-zeichen und wir haben Abend so richtig schön gekuschelt.

Ne Woche später dann über 2 Tage ein leichtes zwicken und ziehen in der Leistengegend.

Tag 25 dann totale Beschwerden als würde die Periode einsetzen und beginn totaler Brustschmerzen.

Die Brustschmerzen werden seit Tag 25 immer mehr die Beschwerden der Periodenanzeichen dagegen weniger??? Mehr nur noch so interwall technisch.

Ausfluss wie sonst vor der mens auch keiner?

Was ist hier los??????????

Beitrag von kaetzchen79 03.12.09 - 13:02 Uhr

schon n test gemacht?

Beitrag von babysue1 03.12.09 - 13:10 Uhr

Nö habe ich nicht da ich kein Bock habe wieder enttäuscht zu werden und der unterleib ja auch immer wieder die Anzeichen von mens bringt aber nicht so heftig wie am Tag 25 uns sonst geht es danach eigentlich auch immer los aber 25.Tag wäre eben viel zu zeitig gewesen.

Weiß auch nicht ob ich zum WE ein machen sollte oder lieber bis nächste woche warte. Ist ja auch Glühweinzeit und wenn wir doch Glück gehabt haben sollte würde ich ja soooooooooooooo gern auf Glühwein verzichten.

LG