Komme gerade vom Gyn ---- Frage zum Eintrag in MuPa

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von brinakira 03.12.09 - 13:05 Uhr

Hallo,

ich hatte gerade nen Termin bei meinem Doc und leider hat er heute keinen US gemacht. Aber darauf war ich schon eingestellt, da die Sprechstundenhilfe mich beim letzten mal schon darauf hingewiesen hat dass der nächste US erst wieder im Januar ist.

So, nun hat der Doc heute nur kurz den Muttermund abgetastet und meinte es wär alles in Ordnung. Mehr hat der nicht gemacht. Nun steht in meinem MuPa bei Herztönen und Kindsbewegungen ein Plus. Ich meine ich freu mich natürlich, frage mich aber wie er das ohne US feststellen kann. Geht das wenn er nur den Muttermund abtastet oder schreiben die das einfach so da rein?

LG
Brina (17.SSW)

Beitrag von sweetstarlet 03.12.09 - 13:06 Uhr

nein das geht nicht nur durch abtasten. find es schrecklich das die nie schallen, ich lass immer schallen , auf eigne kosten.

Beitrag von lebelauter 03.12.09 - 13:07 Uhr

nun, wenn er die herztöne weder mit ultraschall, noch mit einem doptone oder per ctg abgehört hat und auch kein hebammen-höhrrohr verwendet hat, dann hat er dort eindeutiig etwas eingetragen, was er selbst nicht beobachtet haben kann.

kindsbewegungen (und damit unterstellte herzaktivität) kann natürlich auch per bauchabtasten festgestellt werden.

ruf doch einfach beim arzt an und frag nach!

LG

Beitrag von qrupa 03.12.09 - 13:28 Uhr

hallo

also die Bewegungen kann man natürlich fühlen und wo Bewegungen sind wird auch eine Herztätigkeit sein.

LG
qrupa