wer kennt sich mit ebay und paypal aus???

Archiv des urbia-Forums Marktplatz.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Marktplatz

Wenn ihr wieder richtig Platz im Schrank braucht, ist hier der richtige Ort, um gebrauchte Babykleidung, Umstandsmode etc. zu verkaufen.

Ratschläge für den sicheren Handel im Internet

Bitte beachte folgende Regeln:

  • keine Hinweise auf Ebay-Auktionen oder andere Verkaufsplattformen
  • mehrere Artikel in einem Posting zusammenfassen
  • Babynahrung, Lebensmittel und Getränke dürfen nicht angeboten werden
  • Medikamente (egal ob verschreibungspflichtig oder nicht) und Nahrungsergänzungsmittel dürfen nicht weitergegeben werden
  • nur privater Verkauf von gebrauchten Gegenständen, keine Restposten oder Selbsthergestelltes 
  • die Weitergabe von lebenden Tieren über unser Forum ist nicht erwünscht.

Beitrag von babybubu1986 03.12.09 - 13:07 Uhr

hallo ich bin neu bei ebay und habe vorhin ein handy ersteigert#huepf alles schön und gut aber wie kann ich nun per paypal überweisen?? habe meine ganzen daten dort angegeben und es kommt eine rückmeldung nach dem überprüfen das ich momentan über paypal nicht zahlen kann#gruebel versteh ich irgendwie nicht. auf dem konto ist was drauf es müsste also keine probleme geben.#kratz ich selber habe kein paypal konto wollte es nur so als gast verwenden weil es eben auch kostenlos und schnell geht. kann mir da jemand helfen???

Beitrag von mausgewitz 03.12.09 - 13:13 Uhr

Soweit ich weiß, muss man bei paypal angemeldet sein, um Transaktionen durchführen zu können.

Von wem ist denn das paypal-Konto, welches du benutzen möchtest? Dann musst du von der Person in der Ebay-Kaufabwicklung die Email-Adresse und das Passwort angeben, mit welchem sich die Person bei paypal angemeldet hat.

LG Silke

Beitrag von babybubu1986 03.12.09 - 13:16 Uhr

ich habe letztens bei ebay auch was gekauft und über paypal gezahlt und da hatte ich auch kein konto bei paypal.. komisch ich dachte das der verkäufer ein angelegt hat und ich die überweisung so erledigen kann.. also irgendwie blicke ich da jetzt nicht durch,letztens ging das doch auch ohne das ich ein paypal konto hatte. bin neu bei ebay deshalb kenn ich mich net so aus.

Beitrag von mausgewitz 03.12.09 - 13:32 Uhr

Hmmm. dann weiß ich auch nicht. Ich dachte immer, es würde nur gehen, wenn beide so ein Konto haben.

Beitrag von babybubu1986 03.12.09 - 13:35 Uhr

also ich hab immer gedacht das der verkäufer eins zu verfügung stellt oder so weil ich selbst ja keins habe und es einmal über paypal bezahlt habe.. versteh echt nur noch bahnhof.. naja mal sehn hab mich jetzt mit dem verkäufer in verbindung gesetzt.

Beitrag von peg83 03.12.09 - 13:47 Uhr

um mit paypal zahlen zu können müssen beide ein paypalkonto besitzen, wenn meld dich doch bei paypal an diese shcciken dir dann 2 kleine centbeträge auf dein konto und diese gibst du wiederrum bei paypal an, somit bestätigst du dein konto und dann gehts los, ohne ein konto zu besitzen funktioniert dies gar nicht

Beitrag von babybubu1986 03.12.09 - 13:50 Uhr

ich habe das aber letztens so überwiesen.. wircklich seltsam,habe kein paypal konto. vielleicht geht das ja wenn der verkäufer eins hat und es zur verfügen stellt damit man es per lastschrift iüber die ec karte abbuchen kann#kratz naja ich hab die überweisung gerade abgeschickt jedoch nicht per paypal.

Beitrag von mausgewitz 03.12.09 - 20:22 Uhr

Nein, der Verkäufer kann dir sein Konto nicht zur Verfügung stellen. Es geht ja nur von paypal-Konto zu paypal-Konto.

LG Silke