Kreative Köpfe bitte :-)

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von herzerobern 03.12.09 - 13:23 Uhr

Hallo,

möchte lieber anonym bleiben.
Aber ich möchte jemanden eine freude machen, der mir sehr nahe steht.
Wir sind NOCH nicht zusammen, aber dennoch wollte ich euch fragen, ob euch ein deutsches lied (muss um liebe gehen)
einfällt was man relativ gut nachsingen kann.

Mir fällt spontan nichts ein... außer von silbermond - einen schatz.
Aber das wäre sicher too much.

Habt ihr eine idee?

Danke

Beitrag von scrollan01 03.12.09 - 13:25 Uhr

Hm,

also MEIN VATER musste meiner Mutter damals 1967 das Lied

"Weine nicht um mich, Argentinia!" singen!!!!

#rofl

Beitrag von agostea 03.12.09 - 13:26 Uhr

Willst du ihn.....ansingen? So wie bei Kai Pflaume, die Leute die auf der Bühne....singen?! Bist du sicher?

Gruss
agostea


Bis aufs Blut - Doro

Beitrag von herzerobern 03.12.09 - 13:28 Uhr

Bin keine gute sängerin, grade kann ich dennoch singen :-) ... aber ich finde, es wäre eine gute idee...oder?#gruebel
Vieleicht schenk ich ihm das zu weihnachten....Mhh...

Beitrag von agostea 03.12.09 - 13:36 Uhr

Naja...man soll ja Niemanden aufhalten, nech:-)

*hust*

Beitrag von windsbraut69 03.12.09 - 14:18 Uhr

Nee, sorry, ich halte das für gar keine Idee und fürchte, die wenigsten Männer stehen auf "sowas"!

Gruß,

W

Beitrag von emily86 04.12.09 - 02:13 Uhr

halte es auch für keine gute Idee...

jeder hört sich ja selbst anders ... man denke nur an Popstars :D

blamier dich lieber nicht

Beitrag von shadow3011 03.12.09 - 13:28 Uhr

Wenn es sich um eine Frau handelt, dann sing nicht!Selbst die Idee ist too much #augen

Führ sie chic zum Essen aus,mach ihr kleine freuden wie Blumen oder verbring mit ihr einen schönen Aben auf dem Weihnachtsmarkt. Weißt was sie glücklich machen würde oder ihr eine freude bereiten würde?

LG

Beitrag von herzerobern 03.12.09 - 13:29 Uhr

Also ich bin eine Frau :-p und mir würde das gefallen... bzw. hat er schonmal für mich gesungen #verliebt

Beitrag von silk.stockings 03.12.09 - 13:29 Uhr

Was hat er für dich gesungen?

Beitrag von herzerobern 03.12.09 - 13:32 Uhr

http://www.youtube.com/watch?v=FfZUxPF7AMI

:-)

Nur, mein englisch ist miserabel.
Deshalb möchte ich doch gerne bei einem deutschen text bleiben :)

Beitrag von beluleleba 03.12.09 - 13:56 Uhr

Er hat für dich gesungen?

Das muss Liebe sein!
Ok.

Nimm Catterfeld: für dich!

Ich muss jetzt gehen und das verarbeiten.




























"er hat für sie gesungen".....

Beitrag von herzerobern 03.12.09 - 14:01 Uhr

Ja..hat er gesungen :-)

neeeein nicht yvoooonne BITTE ! ! ! !

Beitrag von beluleleba 03.12.09 - 14:05 Uhr

Und was ist mit dieser einen Tante da aus Österreich?
Ich komm nicht auf den Namen, Mensch.
Was bin ich one meine Frau?

Christina Stürmer?

Beitrag von shadow3011 03.12.09 - 13:30 Uhr

Ok es handelt sich um einen Mann trotzdem sing nicht.
Ist nicht böse gemeint,aber kann man jemand nicht anders seine Liebe gestehen. Was machst du,wenn er voll daneben reagiert?

Beitrag von herzerobern 03.12.09 - 13:33 Uhr

Tja, dann hab ich echt pech gehabt.
Ich habe ihn gaaaanz am anfang mal eine Rose geschickt , dabei hatte ich echt schon bammel, männer mögen grünzeug ja nicht so.
Aber er hat sich total gefreut.

Beitrag von shadow3011 03.12.09 - 13:36 Uhr

Dann geh doch mit ihm aus.
Wenn Alkohol im spiel ist,dann lässt es sich immer leichter reden.

So hat mir meiner auch seine Liebe gestanden und mir sogar nach einen Abend mit seinen Jungs,einen Antrag gemacht.#rofl

Beitrag von herzerobern 03.12.09 - 13:38 Uhr

Er geht nicht mit mir aus.
Hab einiges gut zu machen.
Er weiß von meinen Gefühlen, dass ist nicht das problem.
Möchte sie beweisen.

Beitrag von shadow3011 03.12.09 - 13:47 Uhr

Dann mach was verrücktes was ihn beeindruckt. Ist er ein Frauenversteher oder eher ein Macho?

Beitrag von herzerobern 03.12.09 - 14:00 Uhr

Eher der Frauenversteher.

Was wäre denn verrückt??
Verrückt wäre singen gewesen... #schwitz

zeitunsannonce?

Beitrag von windsbraut69 03.12.09 - 14:21 Uhr

Warum mußt Du Gefühle beweisen und wie kommst Du darauf, dass ein Lied ein Liebesbeweis ist?

Beitrag von .doctor-avalanche. 03.12.09 - 13:37 Uhr

Kannst Du denn singen? Wenn ja, Glückwunsch, mir ist das nicht vegönnt ........und würde ich eine Frau ansingen und ihr ein Ständchen bringen wollen, würde sie das bei meiner Unfähigkeit auch nur einen Ton zu halten, glattweg als unverschämten Affront gegen Ihre Person verstehen - noch schlimmer als ein Micro-Penis - und mir die Haustüre zeigen.......

Lieder gibt es viele....deutsche auch....Was mir immer gut gefiel, war von der Zeltinger Band "Müngersdorfer Stadion".......

Beitrag von herzerobern 03.12.09 - 13:40 Uhr

Ich möchte ihn nicht direkt ansingen :-p das traue ich mich nicht..
Möchte es aufnehmen...
Da kann ich solange probieren bis es mir wirklich gefällt.

Beitrag von windsbraut69 03.12.09 - 14:22 Uhr

Kauf ihm doch ne CD.

Beitrag von windsbraut69 03.12.09 - 14:22 Uhr

#rofl