dicke füße, kompressions-kniestrümpfe?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von anan08 03.12.09 - 13:48 Uhr

habe ziemlich dicke füße vom wasser, einer viel mehr als der andere. geht auch über nacht kaum weg. bekomme auch akupunktur, hilft aber nicht viel. trinke brennnesseltee. jetzt hab ich mir überlegt, kompressions-kniestrümpfe anzuziehen, die ich zuhause habe. kann das irgendwie schaden, hat sich jemand schon mal darüber informiert? nicht dass es dann ab dem knie aufwärts staut?!

Beitrag von nisivogel2604 03.12.09 - 13:53 Uhr

Erstmal solltest du tunlichst den Brennesseltee weglassen. der macht alles nur schlimmer.

Dann kannst du dir vom Gyn richtige Kompressionsstrümpfe nach Maß verschreiben lassen, die bis zum Oberschenkel gehen, da hast du dann mehr von.

Salzreich Essen und viel Eiweiß helfen ebenfalls gegen Wasser. Udn auch baden in totem Meersalz (500g auf ein Vollbad) hilft gut.

lg

Beitrag von inoola 03.12.09 - 13:58 Uhr

ich hab auch oktopuskampfsocken (kompressionsstrümpfe mit noppen oben)
ich hab die verschireben bekommen, und dann wurden die maßangefertigt. man kommt sich schon echt dämlich vor mit denen, aber ich hab noch kein wasser.

bin aber auch erst 12 ssw

Beitrag von nisivogel2604 03.12.09 - 14:08 Uhr

oktopuskampfsocken #rofl

Beitrag von tanteju78 03.12.09 - 14:12 Uhr

klar, zieh die an! Einen Versuch ist es Wert! ZUmal dir jetzt in der 38. Woche wohl keiner mehr die Dinger neu verschreibt.

Was mir noch hilft: In totes-Meer-salz baden, Füsse auch tagsüber oft hochlegen, nachts das Fussteil höher stellen. Aber so richtig hilft das alles nicht, da müssen wir wohl durch...

Dank der Kompressionsstrumpfhose (trage ich seit der 15. Woche wegen Krampfadern---jedes Kind meinte, mir welche mitzubringen ;-) ) habe ich in den Beinen so gut wie kein Wasser, aber die Füsse sind dick und leiser merke ich es in den Arm/Hand/Fingergelenken...

LG,
Ju