Ovus...hab ne Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von naddlstop 03.12.09 - 14:33 Uhr

Hallöchen Mädels, vllt könnt ihr mir sagen ab welchen Zyklustag ich den Ovus anfangen sollte und zu welcher Uhrzeit, bin jetzt ZT 9.
Habe einen unregelmäßigen Zyklus, deshalb bin ich mir nicht immer sicher wann mein ES ist.

Hier nochmal mein ZB, wer schaun mag.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=465190&user_id=879685

Vielen Dank für eure Meinungen...

Beitrag von flameanett 03.12.09 - 14:35 Uhr

wenn du immer mehr als 30 tage hast dann würde ich nicht früher als zt 14 anfangen

Beitrag von naddlstop 03.12.09 - 14:37 Uhr

Also immer so zwischen 31-36 tage. Danke

Beitrag von flameanett 03.12.09 - 14:37 Uhr

des ist dann vollkommen ok!

Beitrag von andrea-0279 03.12.09 - 14:40 Uhr

Ich fange auch erstemal mit Ovus an.

Da ich einen sich immer mehr verkürzenden Zyklus habe fange ich jetzt schon an zu testen, genaugenommen seit gestern, ich bin derzeit ZT 5

Mein Zyklus war letzten Monat 24 Tage

Ich gebe lieber ein paar Euro mehr aus und teste einmal durch als das ich ihn wieder verpasse..

Laut Hersteller soll ich diesen Sonntag anfangen, aber wenn ich meine Linie von heute sehe ist sie deutlicher als gestern, und ich würd mich im Popo beissen wenn ich den Tag verpasse ;)

Mal schaun wie es morgen ausschaut und sich entwickelt.

Andrea

Beitrag von naddlstop 03.12.09 - 14:43 Uhr

24 Tage ist aber ganz schön kurz.
drücke dir die Daumen das du ihn nicht verpasst...
machst du die ovus mit morgenurin?? oder wann testest du?

Beitrag von andrea-0279 03.12.09 - 14:49 Uhr

ich teste derzeit 2 mal täglich, da ich einen nicht so empfindlichen ovutest habe.

meiner misst erst ab 30ml, und darum verbrauche ich derzeit einen morgens und einen späten nachmittag

ich hoffe doch das ich diese dinger nicht etliche monate zahlen muss ;-)

ich hatte sonst einen zyklus von 28-30 tage, und auc hregelmässig, jetzt wo wir uns für eine ss entschieden haben spielt der verrückt^^

Beitrag von naddlstop 03.12.09 - 14:56 Uhr

ist bei mir auch so, sonst immer 29Tage.
ich werds mal mit morgenurin versuchen.
ich hoffe es klappt diesen zyklus ( üz 7)

wünsche dir auch viel glück #pro für uns 2 ;-)