Ist das Original Ware ? (Missoni Schal)

Archiv des urbia-Forums Internet & Einkaufen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Internet & Einkaufen

Kein Gedrängel, keine Ladenöffnungszeiten, alles auf einen Klick. Das Internet wird immer beliebter als Shoppingmeile und Informationsbörse. Fragen zu Angebot, Abwicklung, Versand können hier gestellt werden.

Beitrag von budgie 03.12.09 - 14:40 Uhr

Hallo ihr Lieben !

Ich hoffe mir kann hier jemand weiter helfen.

Ich würde gern für meine Mutter zu Weihnachten einen schönen Missoni Schal holen. Sie hat vor Jahren mal einen schönen in der Instyle gesehen, den ich noch nicht einmal in Frankfurt bekommen hätte.

In München hätte ich schon mehr Glück gehabt.

Das Thema war dann lange vom Tisch, bis ich gestern mal bei Ebay gestöbert habe.

Habe dann u.a. folgendes gefunden:

http://cgi.ebay.de/Missoni-Schal-Schurwolle-160-x-33cm-NEU-Modell-37_W0QQitemZ330376066967QQcmdZViewItemQQptZMode_Accessoires_Damenaccessoires_Damenschals_T%C3%BCcher?hash=item4cebf2b797

In der Beschreibung steht ja, dass es sich um Original Ware handelt und auch ein Echtheitszertifikat mit bei ist.
Aber kann das nicht jeder schreiben oder sagen ?

Vorallem Missoni Schals kosten eigentlich zwischen 120-300 €. Dann kann das doch gar kein Original sein, oder?
Oder liegt der günstige Preis darin begründet, dass dieser Missoni Schal "nur" aus Schurwolle ist, kein Label hat oder neutral eingepackt ist, und viell. ein älteres Modell ist ?

Habe gestern total viel rumgegoogelt, aber leider keine zufriedenstellenden Antworten gefunden.

Bin nun total hin-und hergerissen. Der Schal sieht schon gut aus, aber es sollte halt keine Fälschung sein.


Wer kennt sich aus, bzw was meint ihr dazu ?

Vielen Dank !

LG Janine

Beitrag von basti-83 03.12.09 - 15:12 Uhr

Hallo,

die Frage beantwortet sich eigentlich schon von alleine... wenn ein Schal normalerweise 100 Euro kostet und jetzt nur 45 Euro, da muss ein Haken dran sein. Gerade bei Ebay handelt es sich sehr oft um Plagiate.

Ich würde die Hände davon lassen.

Viele Grüße

Beitrag von budgie 03.12.09 - 15:44 Uhr

Ja, so denke ich ja eigentlich auch.

Habe mir gerade mal die Bewertungen durchgelesen. Fast alle durchweg positiv. Da frage ich mich, ist den Leuten die da gekauft haben egal, dass sie nur ne Fälschung haben?
Ich habe lediglich eine schlechte Bewertung gelesen, von jemanden, der die Echtheit anzweifelt und das wohl auch gleich bei Ebay gemeldet hat (im Sommer). Sehe nur leider nicht mehr, um welchen Artikel es sich da von dem Verkäufer gehandelt hat.

Aber scheinbar ist Ebay das wohl egal (ich dachte die gehen gegen sowas vor), denn der Verkäufer verkauft ja noch ;-), oder aber die Schals sind doch echt ?!

Echt schwierig...

LG Janine

Beitrag von gaeltarra 03.12.09 - 16:46 Uhr

Hi,

naja, möglich ist es schon: im Saisonverkauf wird viele Ware 50 % reduziert. Ist es dann noch Musterware, ist sie von Haus aus günstiger. 100 Euro abzüglich 50 % - Bingo! Musterware ist ja keine "B"-Ware. Und der Schal ist wohl aus der Kollektion vom Jahr davor, nehme ich an.

Aber du kannst doch ohne weiteres den Verkäufer anschreiben, ob er damit einverstanden ist, dass du das Zertifikat als auch den Schal nach dem Kauf erst mal überprüfen lässt.

Oder aber du schreibst gleich den Hersteller an mit dem Link der Firma - die werden ja wissen, obs ein Handelspartner ist. Die Frage ist: haben die für jeden Schal dieses Zertifikat, oder sich für 1 geben lassen und der Rest ist naja.... ;-)

LG
Gael

Beitrag von budgie 03.12.09 - 20:14 Uhr

Ist echt schwierig das Ganze richtig zu beurteilen.

Mein Mann meinte auch, dass er der Beschreibung entnimmt, dass dem Verkäufer das Echtheitszertifikat vorliegt und nicht, dass dieses mitgeschickt wird.
Man kann es dann halt einsehen.

Muss da nochmal ne Nacht drüber schlafen.
Komisch halt, dass da so viele positiv bewertet haben.
Was für Ansprüche hatten die Leute bei der Sache-schöner Schal-Missoni kenne ich nicht, sieht aber gut aus ?

Naja, mal sehen...

LG Janine

Beitrag von liesschen_1980 03.12.09 - 17:06 Uhr

Hallo,
Du hast mich neugierig gemacht, jetzt musste ich auch mal schauen.
und ich bin zu dem Schluss gekommen, dass ich wohl eher skeptisch wäre.
In einer der positiven Bewertungen steht "Topware, schneller Versand, leider ohne Missoni-Etikett",
Hab mir eben mal die anderen zum Verkauf angebotenen Schals angeschaut (nicht von diesem Verkäufer), und da haben viele das Etikett fotografiert:
http://cgi.ebay.de/Missoni-Schal-original-neu-neu_W0QQitemZ190353217326QQcmdZViewItemQQptZMode_Accessoires_Damenaccessoires_Damenschals_T%C3%BCcher?hash=item2c51ef972e
http://cgi.ebay.de/MISSONI-Scarf-Foulard-Schal-Seide-Wolle-so-miu_W0QQitemZ280432585488QQcmdZViewItemQQptZMode_Accessoires_Damenaccessoires_Damenschals_T%C3%BCcher?hash=item414b15ab10
...aber ich gebe zu, ich kenne mich damit nicht aus!!!!
Hm, was sonst im www angeboten wird ist deutlich teurer... Ich habe heute bei Punkt 12 gesehen, dass viele Plagiate verkauft werden (über ebay - wurde zwar nicht namentlich nicht genannt, aber man konnte die Internetseite erkennen) und man sich bei deutlich billigeren waren doch fragen sollte, ob das denn alles echt ist. Aber man muss ja auch nicht immer alles glauben, was die bei RTL so bringen #schein
Hach, nee, wenn ich was Echtes wollen würde, dann würde ich wahrscheinlich viel zu skeptisch sein und nicht kaufen. Wenn es mir egal wäre, würde ich zuschlagen; ich persönlich würde das nicht sehen bei dem Schal, ob Plagiat oder nicht #schwitz
LG Anne

Beitrag von budgie 03.12.09 - 20:20 Uhr

Das ist bei mir leider auch das Problem-kenne mich mit Missoni nicht wirklich aus.

Die richtig teuren, die ich im I-Net bei Händlern gefunden habe, hatten zum Beispiel kein eingewebtes Logo.
Bei Ebay gibt es aber neben den ganz "billigen" für 42 € noch welche bei einem anderen Anbieter für 125 €. Die wiederum haben auch so ein eingewebtes Logo.

Mich wundert halt, dass wenn es sich um Plagiate handelt, dass das noch nicht bei Ebay aufgelaufen ist.
Im Sommer hat einer negativ bewertet mit genau der Begründung, dass er die Echtheit anzweifelt. Er wollte das an Ebay weiter geben. Scheinbar ist ja nichts passiert seitdem.
Mal sehen, was ich da noch rausfinden kann. Aber so wie es im Moment aussieht, werde ich die Finger davon lassen.

LG Janine

Beitrag von .elfe 04.12.09 - 00:17 Uhr

Ohne Label?
Finger weg, das stinkt nach Fake.
Missoni für den Preis und in den Massen an Ware, die der Händler anbietet, nee!
Ich glaub auch nicht, daß Missoni den Namen in die Schals einprägt, der steht nur auf dem Label.
LG elfe

Beitrag von pollinchen 04.12.09 - 00:20 Uhr

Du würdest dich wundern, für wie wenig Geld man Designersachen hier in München in einem besimmten Geschäft kaufen kann.

Wie unten gesagt, haben die dort viele Missoniteile zu Spottpreisen. Dieser Schal könnte dort vielleicht 30 Euro gekostet haben.

LG

Beitrag von budgie 04.12.09 - 15:18 Uhr

Ja das meinte meine Mutter auch.

Da sie das ein-oder andere ;-) Designerteil im Schrank hat, weiss sie auch, dass eben solche Sachen nicht durch die offensichtliche Marke glänzen, die aussen irgendwo zu sehen ist, sondern durch Qualität, sowie ganz andere Verarbeitung.

Schade, dass München so weit weg ist, sonst hätte man vor Ort ggf. ein Schnäppchen mit original Ware von Missoni machen können.
Selbst in Frankfurt bin ich damals nicht an Missoni rangekommen, deswegen wär das mit Ebay jetzt zu schön gewesen...


Danke euch allen !

LG Janine

Beitrag von pollinchen 04.12.09 - 00:18 Uhr

Hallo!

Hier in München gibt es ein Geschäft (Schustermann und Borenstein), dass ausschließlich Designerkleidung und -taschen zu unglaublich günstigen Preisen verkauft.

Nur Leute mit Ausweis dürfen dort rein. Hab selbst einen. Da kosten original Designer Sachen - sie haben auch total viel Missoniteile - einen winzigen Bruchteil vom ursprünglichen Preis. Hab vor paar Tagen ein Missonikleid für 80 Euro dort gesehen, allerdings halt aus der letzten Kollektion. Hab mir vor paar Wochen einen original Alexander McQuenn Seidenschal für 35 Euro gekauft - Originalpreis 280.

Da dieser Verkäufer seinen Sitz in München hat und man mit viel Glück nen Bekanntn hat, der einem die Karte leiht, oder selbst eine hat ist das gut möglich.

Momentan hauen die auch Escadasachen für knappe 100 Euro raus.

Ich würd ihn kaufen, der Schal schaut mir sehr nach Schustermann-Ware aus.

LG

Kerstin

Beitrag von .elfe 04.12.09 - 00:25 Uhr

Dann zeig uns doch mal einen einzigen Schal wo der Name Missoni eingestickt/eingestrickt ist!
#bitte

Beitrag von pollinchen 04.12.09 - 00:34 Uhr

Warum sollte ich dir jetzt einen Schal zeigen?

Ich kenn die Sachen bei Schustermann und die haben dort ganz viel Missonisachen zu ganz billigen Preisen, das würde passen.

Missoni hat nicht nur so Sachen die du in Modezeitschriften siehst, die haben viel sog. 2. Wahl oder hauen ganz viel second season Zeugs raus, da kriegste nen original Cardigan für 75 Euro. Das ist dann u.a. die Modelinie für die etwas ältere Kundschaft - und danach sieht dieser Schal auch aus.

Ist halt meine Vermutung. Ich brauch ihn nicht. War nur ein Tip. Es muss nicht jeder Verkäufer was böses im Sinn haben - wobei es eigentlich nicht erlaubt ist Schustermannsachen weiter zu verkaufen.

LG

Beitrag von pollinchen 04.12.09 - 00:37 Uhr

Nur um dir ein Beispiel zu geben:

Heute gibt es auf der Internetseite von Schustermann - bestsecret.com - Seidenschals für 49€ anstatt für 150€ von Aigner, MaxMara etc.

Beitrag von dennisschmitt18 03.09.10 - 03:04 Uhr

Hi!

Also von Ebay würd ich bei solchen Sachen echt die Finger lassen!
Ebay ist inzwischen so verseucht mit Fakes und Müll, das macht echt keinen Spaß mehr. Bin da schon mehrfach richtig verschaukelt worden, zwar nicht mit Schals, aber mit anderen Kleidungsstücken. Deshalb kann ich nicht glauben das so ein Angebot original ist.

Ich suche entweder immer in Preisvergleichssuchern (z.b. www.twenga.de, www.guenstiger.de, oder direkt bei google), oder auf Seiten, die wenigstens das Angebot mehrerer Shops direkt aggregieren (z.B. www.schal-boutique.de bzw. www.schal-boutique.de/Missoni wenn du direkt an Missoni-Schals interessiert bist...)
Bin einfach zu faul die ganzen Shops zu durchsuchen ;)
Mit diesen Mitteln findet man eigentlich immer ein Angebot, ein wenig Geduld braucht man allerdings.

Viel Erfolg!

Gruß,
Dennis

Beitrag von dennisschmitt18 03.09.10 - 07:53 Uhr

Sorry, hier nochmal zum Klicken:

http://www.twenga.de
http://www.guenstiger.de
http://www.google.de/products
http://www.schal-boutique.de
http://www.schal-boutique.de/Missoni

Gruß,
Dennis