outing....12+0ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von checkerbunnysbk 03.12.09 - 15:00 Uhr

guck mal in meine VK es ist eindeutig und definitiv keine schamlippen mehr....meine ärztin ist sich zu 99% sicher

Beitrag von dynastria 03.12.09 - 15:00 Uhr

Man kann deine Fotos leider nicht sehen!

Beitrag von hanna0815 03.12.09 - 15:01 Uhr

dann solltest du dein Album auch "freigeben" ;-)

Beitrag von golden_earring 03.12.09 - 15:02 Uhr

In der 12. Woche #kratz
Da wär ich aber sehr unsicher!

Beitrag von inoola 03.12.09 - 15:02 Uhr

oh ich wills doch auch sehen

Beitrag von nadja101 03.12.09 - 15:02 Uhr

Erstens kann man das Foto nicht sehen da du eingestellt hast das es nur Freunde sehen können

und

Zweitens würd ich auf ein so frühes Outing NIEMALS was geben. In dem Stadium schauen ALLE gleich aus. Auch Mädchen sehen da noch wie Jungs aus.

Ich habe auch früh ein Outing bekommen, allerdings nicht so früh wie bei dir. Bei mir war es in der 15.ssw und da wurde auf ein Mädchen getippt. Wie gesagt GETIPPT.

Bestätigt wurde es dann erst in der 20.ssw!

LG Nadja 23.ssw

Beitrag von nicki0501 03.12.09 - 15:03 Uhr

ich glaub das liegt daran, dass nur deine freunde sie sehen können :-)

Beitrag von a.m.b.e.r 03.12.09 - 15:04 Uhr

Das ist sehr unwahrscheinlich, dass man bei 12+0 einen Unterschied zwischen M und W sieht.

Hier in dem Link ist das sehr schön mit Bildern nachzuvollziehen. In der 11 Woche sieht die weibl. Klitoris exakt aus wie ein Penis (auch so lang!)

http://www.baby2see.com/gender/external_genitals.html

Beitrag von sweetstarlet 03.12.09 - 15:07 Uhr

tut mir leid aber schau mal, so sehen mädels auch noch in der woche aus :-) das kann sich noch zurückbilden

http://baby2see.com/gender/external_genitals.html

Beitrag von sterni2005 03.12.09 - 15:09 Uhr

Hallo,

sorry aber für mich ist das kein eindeutiges Outing.
Würde mich nicht darauf verlassen.Bist ja erst in der 12.SSW und da sehen nun einmal die Geschlechtsteile noch gleich aus.

Lg

Beitrag von pasmax 03.12.09 - 15:09 Uhr

auch bei mir konnte man es in beiden ss es soi früh sehen und es blieb bis zum schluss...

lg pas

Beitrag von checkerbunnysbk 03.12.09 - 15:11 Uhr

ich habe ja 2mädchen und das sah anders aus....meine ärztin ist ne spezialisten.und die weiß was sie sagt.sonst hätte sie es nicht so hoch bestätigt.

Beitrag von sweetstarlet 03.12.09 - 15:13 Uhr

tja und wenns doch noch abfällt, da kann sie noch so sehr speziallistin sein.

versteh ja das du nen junge nach 2 mädels willst, aber trotzdem ist das noch nich ma zu 60% eindeutiges outing ;-)

Beitrag von sterni2005 03.12.09 - 15:16 Uhr

Naja aber trotzdem ist es in der 12.SSW "fast" unmöglich.
Da kann deine Ärztin auch Spezialistin sein.
Ist nicht böse gemeint.Ich drücke dir die Daumen,dass es bei dem "Outing" bleibt.
Mein FA hatte mir in der 12.SSW gesagt,dass er gar nicht erst schaut,was er werden könnte.

Lg

Beitrag von i_kind 03.12.09 - 15:12 Uhr

Huhu

in meinem Buch über dei Entwicklung des Fötus steht das frühestens ab 13+0 die weiblichen geschlechtsorgane anfangen sich in der Schwellung zurück zu bilden. Sie sehen anfangs genau so aus wie die der Jungen. In meiner ersten SS wurde bei 12+1 gesagt Junge und es wurde dann schon in der 21 SSW auf ein Mädchen korrigiert, und nun hab ich ein Mädchen. In der 2 Schwangerschaft wurde bei 14+4 auch gesagt Junge (Ärztin ist sich zu 80% sicher und das Bild ist sehr schön das sie mir gemacht hat), nun bin ich gespannt was die FD in der 22 SSW sagt. ;-)

LG i_kind heute 15+2 und die dem Jungen-Outing noch nicht ganz traut

Beitrag von joice85 03.12.09 - 15:14 Uhr

Ich würde mich auch nicht darauf verlassen. Bei mir hieß es von einem Arzt ziemlich früh auch das es ein Junge wird. Und dann später wurde daraus ein Mädchen, da es echt zu der Zeit beides gleich aussieht.

Beitrag von checkerbunnysbk 03.12.09 - 15:18 Uhr

ich muss ja am 17.12. noch mal hin...mal sehen ob es bleibt...
sie meinte aber von der länge ist es für eine klitoris doppel zu lang...es wäre weit aus kürzer.ich warte eh noch...

Beitrag von sterni2005 03.12.09 - 15:18 Uhr

Kenne ich :-D

In der SS meiner Tochter hatte ich bis zur 19.SSW noch einen anderen FA und der wollte mir auch sagen,dass es ein Bub wird (13.SSW).

Als ich dann den ersten Termin bei meinem jetzigen FA hatte wurde aus dem Bub ein Mädel :-D

Beitrag von ennelea 03.12.09 - 15:20 Uhr

hi,
hatte auch ein outing in der 12+ssw je nach auflösung des ultraschallgeräts denke ich schon dass man sich darauf verlassen kann. gerade die pipimänner sind ja gut zu erkennen
bild auch in meiner vk wenn du schauen magst.
lg
enne

Beitrag von latonia 03.12.09 - 15:21 Uhr

Hi du

Verlasse dich lieber nicht drauf. In der 13.ssw und auch noch mal in der 16.ssw wurde auf einen Jungen getippt. Tja am Dienstag dann auf ein Mädel.
Sicher ist es erst dann wenn es da ist *g*

LG Iris mit dem *frechen #ei* 20.ssw

Beitrag von a.m.b.e.r 03.12.09 - 15:28 Uhr

Diesen Link würd ich mir auch mal zu Gemüte führen. :)

Gerade das Bild aus der 12. Woche ist sehr eindeutig - und dennoch kam ein Mädchen bei raus.


http://kiwu.winnirixi.de/jom.shtml

Beitrag von vtak 04.12.09 - 14:44 Uhr

Sieht für mich wie 99% Boy aus :-)))