Baby schluckt beim Stillen viel Luft..

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von sternmiere 03.12.09 - 15:19 Uhr

Hallo zusammen!

Vielleicht habt ihr ja einen Tipp für mich. Von Nfang an hatte ich wenig Mumi und trotz sämtlicher Tipps und Tricks reicht sie nicht aus um unseren verfressenen Junior satt zu kriegen. Ich füttere also zu.
Mein Sohn ist mittlerweile fast 11 Wochen alt und fängt seit etwa 1 Woche an, nach bzw beim Trinken den Mund mit Mumi zu fülen und dann alles rauslaufen zu lassen. Die andere Variante ist, dass er schläft und hungrig aufwacht und dann vor lauter Hunger total hektisch trinkt. Das Ergebnis ist, dass er nach kürzester Zeit total viel Luft geschluckt hat und beim Aufstoßen wieder recht viel Milch rauskommt.
Beides passiert übrigens nur beim Stillen und da auch nicht immer.

Vielleicht hat ja eine von euch einen Kniff, wie ich den Kleinen sozusagen überlisten kann!

Vielen Dank !
S.

Beitrag von qrupa 03.12.09 - 17:06 Uhr

Hallo

das klingt fast als könnte er ein wenig Saugverwirrt sein. Ich würde dir raten mal eien Stillberaterin zu kontaktieren.
beraterinnen findest du z.B. über
http://www.afs-stillen.de
http://www.laletcheliga.de

LG
qrupa