Mag sie mich nicht?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von schlumbiene 03.12.09 - 15:31 Uhr

Hi,

meine Maus (20 Wochen) hatte immer mal wieder ziemlich anstrengende Tage, aber seit 2 Tagen ist sie total schlecht drauf und schreit auch wieder mehr. Vor allem beim Einschlafen (schlaeft nur auf dem Arm ein) drueckt sie sich immer wieder durch und schreit. Sie ist oft muede, scheint aber nicht einschlafen zu koennen. Vom Papa laesst sie sich auch nicht mehr beruhigen, im Gegenteil: sie schreit bis sie wieder zu mir kann. Dazu trinkt sie seit einigen Wochen recht schlecht. Ich stille sie und zurzeit kommen wir gerade so auf 6 Stillmahlzeiten. Wobei sie tagsüber nicht laenger als 3 Minuten trinkt. Meist nur 1-2 Minuten. Nachts trinkt sie dafuer oft bis zu 20 Minuten. Kann ihr das langen!?
Was hat sie nur? Ich habe das Gefuehl alles falsch zu machen...mag sie mich nicht? Andere erzaehlen immer wie oft ihre Kleinen lachen und laecheln. Ich habe dagegen immer das Gefuehl, dass meine Maus kaum laechelt.

Sorry fuers Jammern.
Liebe Gruesse

Beitrag von littleblackangel 03.12.09 - 15:56 Uhr

Hallo!


Schon mal was von den Wachstumsschüben gehört? Ich denke, ihr seid gerade im 19-Wochen-Schub!

Versuch die Tage zu überstehen, das wird besser!#liebdrueck


LG Angel mit zwei Mäusen

Beitrag von schlumbiene 03.12.09 - 16:47 Uhr

Hi,

aber ich dachte, der 19-Wochen-Schub ist schon vorbei?

Liebe Gruesse!

Beitrag von amadeus08 03.12.09 - 17:09 Uhr

ist Deine Maus pünktlich zum ET geboren? Wenn nein musst Du das berücksichtigen bei den Entwicklungsschüben.
Also der 19 Wochenschub sollte in der 20ten Woche vorbei sein (wobei plus minus eine Woche), aber nur wenn das Baby am ET geboren ist. Ist das Baby später geboren, musst Du das dazu rechnen, dann könnte schon der 26Wochenschub vor der Türe stehen, der immerhin in der 23ten anfangen kann, oder ist es zu früh geboren, dann musst Du das abrechnen, dann kann es der 19er sein.
Lg