Hornhaut am Fuß! SCHMERZEN! HILFE!!!

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von charmedfan 03.12.09 - 15:54 Uhr

Hallo und einen schönen Nachmittag an alle!

Brauche mal ein oder ein paar mehrere Tips!

Habe an den Füßen ständig sehr, sehr dicke Hornhaut! An den Hacken! Soweit kein Problem! Das hab ich schon so lang ich denken kann und stört mich auch nicht weiter!

Seid gestern hab ich aber genau an der Stelle wo die Hornhaut sitzt wahnsinnige Schmerzen! Also, nur an einem Fuß! Wenn ich auftrete oder mit nem Finger gegen drücke schmerzt es wahnsinnig!

Kenntb das jemand?
Was kann das sein?
Was kann man tun?

LG

Beitrag von anmabu 03.12.09 - 17:00 Uhr

geh doch mal zur fußpflege, die sind bestens dafür ausgerüstet!

Beitrag von myimmortal1977 03.12.09 - 18:21 Uhr

Sollten die Schmerzen nicht aufhören und gar doller werden....

1. Gang zum Orthopäden. Es kann sich um eine Überlastung aufgrund der Hornhautbildung handeln. Das kann im schlechtesten Fall zu einer bösen Entzündung führen.

Ich würde mir dringend ein paar Einlagen verschreiben lassen, die die Stellen aussparen, wo sich jetzt Hornhaut bildet. Denn so was ist immer ein Zeigen für falsches Schuhwerk. Bzw. Fußfehlstellungen. Das sollte dringend ausgeglichen werden. Sonst hört der Ärger nie auf.

2. Zur medizinischen Fußpflege. Denn Hornhaut muss konsequent abgetragen werden. Aber das bringt wirklich nur was, wenn die Stellen, wo die Hornhaut entsteht, auch entlastet werden.

LG Janette

Beitrag von charmedfan 03.12.09 - 20:29 Uhr

Danke für die Antwort!
Musste vorhin of gehen!

LG