Jemand bei der Barmer versichert und...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von widderbaby86 03.12.09 - 16:19 Uhr

...weiß, was die alles in der SS übernehmen? Hatte heute zum zweiten Mal Termin mit meinem Berater, aber der ist schon wieder krank und somit wieder keine Auskunft!!

Dankeschön! Lg, Steffi und Emily inside 24+5 #verliebt

Beitrag von goodmorning2007 03.12.09 - 16:22 Uhr

hm um was gehts den genau!!!Mußt schon sagen ,was dich genau intressiert,was die übernehmen!LG

Beitrag von widderbaby86 03.12.09 - 16:23 Uhr

naja bezüglich untersuchungen und gvk...

Beitrag von goodmorning2007 03.12.09 - 16:26 Uhr

also bei mir haben sie alles übernommen FD,für mein Rücken ne Therapie!
Hatte noch nie Schwierigkeiten!Ach die Barmer verschickt auch umsonst die Ph Testhandschuhe.lg

Beitrag von kruemmel-nils07 03.12.09 - 16:30 Uhr

#danke für den Tip mit den Handschuehen.
Bin nun schon so vile Jahre dort versichert und hab nie was einfach so bekommen.#kratz
ABer jetzt werd ich da morgen gleich mal anrufen und fragen....#schein

Danke noch mal...
LIeben Gruß
Nadin heute 9+0

Beitrag von goodmorning2007 03.12.09 - 16:33 Uhr

bitte,aber kannste auch online bestellen bei Barmer!Geht schneller!Brauchst nur auf ihre Webseite gehen.lg

Beitrag von kruemmel-nils07 03.12.09 - 16:34 Uhr

wird doch sofort ereldigt, aber brauchen tu ich die ja jetzt eigentlich noch nicht oder.????
Sorry, für die doofe frage, hab die noch nie benutzt...#hicks#rofl
Nadin

Beitrag von goodmorning2007 03.12.09 - 16:38 Uhr

damit kontrollierst du deinen PHWERT!!Ich glaub ,das kann man nicht früh genug machen!
Aber am besten entscheidet jeder für sich selber.lg

Beitrag von kruemmel-nils07 03.12.09 - 16:45 Uhr

Ok ,
wie gesagt hatte davon keine Ahnung, aber interessiert hat mich des schon immer. wusste nur nicht woher und von wem die bezahlt werden....
Melde mich bei Fragen wieder bei dir , wenns dir recht ist.
Danke Nadin

Beitrag von kati543 03.12.09 - 17:14 Uhr

Damit kontrolliert man zwar den PH-Wert, aber wenn Fruchtwasser in dem Stadium austritt, kann man eh nicht viel machen. Ansonsten bin ich immer der Meinung gewesen, dort nicht öfter als nötig hinzufassen. Du kannst nämlich auch schon Pilze & Co dortreintragen durch die Tests.

Beitrag von kati543 03.12.09 - 16:27 Uhr

Es werden im Normalfall gezahlt:
3 US, CTG ab 30. SSW, die VU, und die üblichen Untersuchungen (Urin, Kontrolle Mumu, Gebärmutterhals, Bluttests wie im Mutterpaß), Aidstest wird gezahlt und das war es.

Beitrag von kati543 03.12.09 - 16:25 Uhr

Die übernehmen ganz normal die Vorsorge. Die geburtsvorbereitende Akupunktur haben sie bei mir auch bezahlt und den GVK (NUR für mich) auch. Alle Extra-US, extra- Untersuchungen, sofern nicht ein begründeter Verdacht besteht, wird nicht bezahlt.

Beitrag von widderbaby86 03.12.09 - 16:29 Uhr

Dankeschön!!!!! Jetzt weiß ich schon mal mehr!! ;-)

Beitrag von anni1987 03.12.09 - 16:40 Uhr

Hallo =)

Ich habe von der Barmer ( musst du anfragen)
kostenlose PH Mess Handschuhe bekommen , um eine Frühgeburt eventuell zu vermeiden.

( das war irgendwie der Fall, wenn der PH zu hoch steigt und ein Pilz oder eine Enzündung, die Geburt auslöst....?!?)

LG Anni

PS.... Mein Mann bringt gleich nen Test mit und vielleicht komme ich bald ins SS-Forum zu euch

Beitrag von pantalaimon0815 03.12.09 - 18:00 Uhr

Extra Leistungen gibt es bei der Barmer die PH-Testhandschuhe und die übernehmen den Test auf SS-Diabetes. Ansonsten gleiche Leistungen wie bei den anderen KK.

LG Pan