Was tun bei Hexeschuß?

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von tinchen_ 03.12.09 - 17:07 Uhr

Bin über jede Hilfe dankbar!

Martina

Beitrag von schmusebacke77 03.12.09 - 18:10 Uhr

Hallo Martina1

Zunächst Wirbelsäule entlasten. Flach liegen und die Beine mit einer Unterlage (z.B. Kissen) unter den Knien anwinkeln.

Warm halten und Rückenmuskulatur entspannen. Bettruhe sowie Rheumabäder oder -packungen (Rheuma) sind sehr wohltuend. Oder wärmewirksame Salben anwenden, z.B. mit Bienengift, Rosmarinextrakt oder Cayennepfeffer. Entzündungshemmende und leicht schmerzstillende Salben auftragen, z.B. mit Ibuprofen. Einnahme leichter Schmerzmittel, z.B. mit Acetylsalicylsäure, um den Kreislauf "Schmerz- Muskelverspannung- Noch mehr Schmerz" zu durchbrechen.

Gute Besserung!
Heidi