bei 50ml läuft die hälfte daneben?!

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von duracell 03.12.09 - 17:16 Uhr

Guten Abend zusammen ;-)

so meine Frage heute:
und zwar mische ich immer 120 ml an das heißt trinkmenge sind es dann 140 ml.
So wird alles gut getrunken bis auf 50ml. Ab 50ml läuft dann irgendwie die hälfte neben dran.
Ist es dann zu viel sollte man dann aufhören oder kann das normal sein? liegt es an den Flaschen?Aber die ersten 90ml trinkt er ja gut?!

Liebe Grüße Wir schon wieder :-D

Beitrag von flipsa 03.12.09 - 18:37 Uhr

Dein Kleiner ist doch erst bissl über einen Monat alt!
Da sind doch 90 ml schon ne Menge!.
So viel hat unsere noch mit 12 Wochen getrunken!

Wenn er nicht schreit wenn du die Flasche wegnimmst, ist er satt. Schreit er aber, kann es sein, das die Temperatur ihm nicht passt. Unsere mag ihr Milch nur in einer bestimmten Temperaturspanne.

An der Flasche wird es nicht liegen, die ersten 90ml trinkt er ja ohne Probleme.

Also entweder er ist satt oder die Tempi stimmt nicht mehr.
Ich tippe auf ersteres.

LG

Beitrag von koerci 03.12.09 - 19:30 Uhr

Sorry, aber deine Beiträge kann man echt nicht mehr ernst nehmen #augen

Beitrag von emmy06 03.12.09 - 21:00 Uhr

danke, sehe ich genauso.....

Beitrag von flipsa 04.12.09 - 10:06 Uhr

Ups, hab ich da was verpasst?

Bin leider nicht täglich drin und bekomme nicht viel mit.