ich hab keine Kraft mehr

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von krawallgirl 03.12.09 - 18:08 Uhr

Ich sitze gerade hier mit Wehen (sind noch unregelmäßig aber stark) und heute ist eigentlich Vorbereitungskurs. Ich sag zu meiner Mutter, das ich keine Kraft mehr habe dort hinzugehen und das ich einfach nur noch meine Ruhe brauche. Meint sie ich soll trotzdem hin. Klar ich finde das schon wichtig, aber wenn ich nun mal schmerzen hab und keine Kraft (ich hab weder kraft zum laufen, komm grad noch so voran, noch hab ich die kraft zu heuln). Dann kommt die mit dem satz (der anscheinend ihr lieblingssaz ist): Du bietest deinem Kind doch echt nichts.

Ich war so sauer das ich mich im Bad eingesperrt hab. Und ich hab nicht mal mehr die Kraft zu heuln

Beitrag von lilly7686 03.12.09 - 18:17 Uhr

Lass dich erst mal #liebdrueck

So, und jetzt sag ich dir was: ich hab mit einigen Leuten in meiner Bekanntschaft geredet, weil ich Schwierigkeiten hab, einen GVK für mich zu finden, weil die in der Umgebung alle erst gegen 19 Uhr losgehen und ich um die Zeit niemanden für meine Tochter hab.
Von 7 Leuten die ich gefragt hab, haben 5 gesagt, sie haben gar keinen Kurs gemacht. Zwei davon haben auch schon zwei Kinder zur Welt gebracht, die anderen 3 "nur" je eines.

Also wenn die das ohne Kurs geschafft haben, dann schaff ich das auch. Und dann schaffst du es auch.

Und dann nochwas: lass dich von deiner Mutter nicht fertig machen. Ich weiß, das ist nicht leicht. Meine Mutter glaubt auch immer, alles besser zu wissen. Aber du hast ein Recht darauf, dein Leben so zu führen, wie du es für richtig hältst. Egal, ob dies nun "richtig" oder "falsch" ist. Mach deine eigenen Fehler und geh deinen eigenen Weg. Dein Kind wird sowieso zur Welt kommen. Egal ob du den Kurs machst oder nicht. Es ist noch kein Kind drin geblieben. Zumindest hätt ich davon noch nix gehört.

Und: wenn du jetzt eh schon keine Kraft mehr hast, wo schon Wehen da sind, dann ist es umso wichtiger dass du dich ausruhst. Immerhin wirst du Kraft brauchen, wenn dein Baby raus will. Also ruh dich aus und sammle etwas Kraft für die Geburt.

Alles Liebe!

Beitrag von krawallgirl 03.12.09 - 18:22 Uhr

Nein meine mutter ist nicht diejenige sondern meine oma.

Beitrag von vogelrita75 03.12.09 - 18:17 Uhr

hy geh nicht zur Geburtsvorbereitung sondern ins Krankenhaus lass dich zur not vom Krankenwagen abholen!!
lg vogelrita75

Beitrag von minimaus292 03.12.09 - 18:19 Uhr

Ich kann dich verstehn das hat meine Cousine damals immer gebracht ich habe aber nie ein Kurs besucht finde es unnötig aber egal ich habe auch keine Kraft und keine Lust mehr kann auch nur noch laufen wie ein Pinguin