Hattet ihr bei der neuen SS nach einer FG andere Anzeichen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angie-olive 03.12.09 - 18:14 Uhr

Hallöchen,

wollte mal Fragen ob ihr nach einer FG also bei einer neuen SS die gleichen ANzeichen hattet wie bei der vorherigen SS??#zitter



Ganz lieben DANK #herzlich


Angie mit #stern 10.SSW

Beitrag von mausi-asl 03.12.09 - 18:16 Uhr

hatte ende mai in der 11.woche eine fehlgeburt.

am 1.10.09 hab ich nen positiven test in der hand gehalten...waren die ganz normalen ss-anzeichen!Warum auch nicht??

mfg mausiasl

Beitrag von mausi-asl 03.12.09 - 18:22 Uhr

ups meinte ende mai 2008

Beitrag von hoffnung2010 03.12.09 - 18:19 Uhr

hi angie,
ach nach den anzeichen würd ich überhaupt nich gehen, die können auch ohne vorherige fg immer wieder verschieden sein..... frag mal ne mama mit mehreren kindern....

bei mir wars jetzt immer so, dass wenn ich wieder ss war, so ca. ab es+10 eine leichte übelkeit verspürt habe, wenn auch nur so ganz kurz immer... aber da war mir immer klar, jepp, es hat wieder geklappt. - bei der jetzigen ss hörte mein mittelschmerz vom eisprung nich wirklich auf... war sogar beim doc...konnt nix feststellen (es+6) ... es wurde dann bissl besser mit dem schmerz und an es+10 hab ich positiv getestet....

wünsch dir viel glück!

Beitrag von angie-olive 03.12.09 - 18:24 Uhr

War es evtl. bei jemand so das er bei der 1. SS richtig viele Anzeichen vor NMT hatte und bei der neuen SS KEINE?? oder weniger?

DANKE

Beitrag von mirisept 03.12.09 - 18:30 Uhr

Hey Du,
also ich war bei der ersten SS (die leider in einer Fehlgeburt endete) am Anfang den ganzen Tag über hundemüde (das war so eine richtige bleierne Müdigkeit), bei der zweiten SS (jetzt 34. SSW :-)) hatte ich das überhaupt nicht.
Lg und Alles, Alles Gute!

Beitrag von natalie-sascha 03.12.09 - 18:57 Uhr

hallo

ich hatte bei meiner ersten schwangerschaft eine FG, da hatte ich als SS Anzeichen nur ziehen im Unterleib.
Bei dieser Schwangerschaft hatte bzw. habe ich starke Übelkeit, teilweise mit Erbrechen und ich bin ständig Müde und Lustlos...

Liebe Grüße
natalie mit #stern und #ei