kann mich irgendwie nicht freuen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von nettebea 03.12.09 - 19:01 Uhr

hallo ihr lieben,
war heut bei FA da ich positiv getestet hab.#huepf..
man sah nur einen winzigen dottersack 5mm. mein FA hat mir scho gratuliert zur schwangerschaft aber irgendwie kann ich mich noch gar ned so richtig freuen....#kratz obwohl die SS absolut gewollt ist und wir total gern ein 2.kind wollen...
was ist nur los mit mir???
die arzthelferin hat auch gesagt ich soll mir no ned so grosse hoffnungen machen, da es alles noch viel zu früh ist...
viel. könnt ihr mich ja ein bisschen aufbauen
#herzlich
bea

Beitrag von tuttifruttihh 03.12.09 - 19:14 Uhr

Das ist doch ganz normal... es kommt eine riesige Veränderung auf Euch zu und vielleicht hat man da nicht nur Friede-Freude-Eierkuchen-Gedanken sondern auch ein paar Ängste... außerdem dauert das bis man das überhaupt realisiert hat. Nicht umsonst ist man 9 Monate schwanger oder? Du wirst Dich schon noch freun aber es gibt auch immer wieder Zeiten, wo man sich nicht so sehr freut und eher traurig oder besorgt ist.
Lg

Beitrag von goettin.der.jagd 03.12.09 - 19:27 Uhr

#liebdrueck...kopf hoch!

Mir ging es ähnlich, als ich den positiven SS Test in den Händen gehalten habe.
Aber als ich beim FA war und das Herzchen schlagen gesehen habe, war es schon wieder ein tolles Gefühl.

Und was der Spruch von der Arzthelferin soll weiss ich allerdings nicht #kratz

Lass alles mal ein bisschen sacken und der Rest kommt von ganz alleine.

LG