Familie noch nichts erzählt

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von poldie2304 03.12.09 - 20:07 Uhr

Hallo!

Ich bin ab morgen in der 14 Woche und wir haben der Familie noch nichts erzählt, das Nachwuchs unterwegs ist.

Wir wollen es eigentlich erst ende Januar sagen. Da hat unsere große Geburtstag und es langt auch dann noch.
Die Familie wohnt 400 Km entfernt und sieht mich somit sehr selten.
Ich genieße es, das Geheimnis nur für uns zu haben und keine blöden Sprüche zu kassieren.
Die haben wir schon beim 2 Kind bekommen:
- ich dachte ihr wollt keins mehr
- wird eh wieder nur ein Mädchen
- das war nicht geplant
- wann kommt es denn, oh nö, das Sternzeichen passt aber gar nicht

Nur ab und zu habe ich angst, das es dann Streit gibt, weil wir es nicht erzählt haben.

Gibt es hier noch mehr, die spät von ihrer Schwangerschaft erzählt haben?
Und wie hat die Familie darauf reagiert?


Liebe Grüße
Lisa

Beitrag von cathrin1979 03.12.09 - 20:15 Uhr



Erstmal herzlichen Glückwunsch !

Und nu: das ist ganz alleine EURE Sache ! Und bei so dämlichen Sprüchen würden die das bei mir erst dann erfahren, wenn sie mich das nächste Mal mit schon kugelrundem Bauch oder Kinderwagen sehen !

LG und alles alles Liebe

Cathrin

Beitrag von poldie2304 03.12.09 - 20:20 Uhr

Hallo!

Danke schön!

Mein Mann meinte knallhart, das wir es gar nicht sagen,
Seinen Eltern werden wir auch nichts erzählen, denn die haben bei unser zweiten Tochter schon gesagt, das sie froh sind, damals zwei Söhne bekommen zu haben, denn Mädchen taugen ja nichts.

Aber bei meiner Mutter fällt es mir schon ab und zu schwer nichts zu sagen.

Aber ich bleibe weiter bei dem Punkt, es ist und bleibt unser geheimnis!

Liebe Grüße
Lisa

Beitrag von cathrin1979 03.12.09 - 20:44 Uhr



Boah ist das ne gemeine *tierdasmuht*

NIE UND NIMMER würde ich der das sagen ! Nimm Dir ein Beispiel an Deinem Mann und bleib schön standhaft ! Pfff, also das is ja wohl der Hammer !

Mädchen taugen nichts ja ? Blöd aber auch, dass nur die die Kinder bekommen können gell #ole

Wenn Du es jemandem erzählen möchtest, dann sind hier tausende und abertausende Leute, die sich mit euch von Herzen freuen #liebdrueck

Beitrag von wunschmama83 03.12.09 - 20:28 Uhr

Hallo Lisa!

Herzlichen Glückwunsch zur SS!

Wir haben erst Ende der 25SSW erzählt dass wir wieder ein Baby bekommen. Das war die beste Idee die ich jemals hatte.


Unsere Familien haben unterschiedlich reagiert... Von erfreut bis entsetzt ist alles drin...
Aber weisst Du was? Es ist mir echt scheißegal. Es ist unser zweites Wunschkind und das macht uns niemand madig.


lg und alles gute für Euch