Julis wem geht es auch so ( auch keine Julis )

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mandy1982 03.12.09 - 20:25 Uhr

Huhu ihr lieben,

bin ende 7ssw und mir ist immer übel#schmoll. Habe großen Hunger aber bekomm nicht viel rein#zitter. Was kann ich denn dagegen machen? Bin auch extrem müde und hab zu nix Lust#schock. Kenn ich von meiner 1 ss nicht da ging es mir super, da habe ich ne halbe Erdbeertorte allein gegessen *hihi*. Wem geht es denn auch so?

lg Mandy + Lara 14.07.07 und#ei 6+4

Beitrag von jayda2009 03.12.09 - 20:29 Uhr

hi,

so ging es mir auch. bin nun in der 11ten ssw und bis vor einer woche ging es mir echt besch... mir war nur übel von morgens bis abends, habe aber nicht gebrochen. habe diese übelkeit von der 5ten bis zur 9ten ssw gehabt. ich konnte nichts essen, geschweige denn kochen...

habe 6 kilo abgenommen. nun geht es mir seit einer woche viel besser, habe ständig hunger und könnte nur essen. ab und an klopft die übelkeit mal an, aber es ist längst nicht mehr so schlimm. hatte das in meiner ersten ss mit meinem sohn auch überhaupt nicht. hatte tolle, haut und haare jetzt ist davon bis heut nichts zu sehen.

vllt. wird es ja ein mädel ;-)#verliebt

lg jayda

Beitrag von jayda2009 03.12.09 - 20:32 Uhr

ps das mit der müdigkeit habei ch aber bis heute #gaehn

Beitrag von mandy1982 03.12.09 - 20:35 Uhr

huhu,

also bei meiner Tochter ging es mir super. Na mal sehen was es diesmal wird.

lg und alles gute Mandy

Beitrag von charlynchen 03.12.09 - 20:33 Uhr

Hallo,

mir geht es genauso. Habe eben extra lecker Pfannkuchen gemacht, weil ich den gerne esse. Aber ich bekomme nichts runter. Mein Magen knurrt immer extrem aber ich habe einfach keinen Appetit.

Hoffe, dass es bald vorbei geht.

Liebe Mitfühlende Grüsse

Charlynchen

Beitrag von mandy1982 03.12.09 - 20:36 Uhr

Hallo,

ach mensch ich hoff es wird wieder besser:-)

lg und alles gute Mandy

Beitrag von cathrin1979 03.12.09 - 20:36 Uhr

Huhu !

In meiner ersten SS hatte ich NIIIIICHTSSSS ! Da war ich vor dem Test nur sehr müde und danach ging es mir prächtig.

Nu ? Mir ist auch von morgens bis abends schlecht ohne Ende und ich hab keinen Hunger. Ich muss mich echt zum Essen zwingen. Man soll ja dann lauter kleine Mahlzeiten zu sich nehmen. Leichter gesagt als getan. Mir wird schon vom Essensgeruch schlecht sag ich Dir.
Mein FA meinte heute, das ist doch super ! Na wenn er meint, kann er die Übelkeit ruhig haben *grins*

Ich nehme jetzt seit Montag NAUSEMA und teilweise bilde ich mir ein es hilft. Gestern war es aber so extrem, dass ich nur noch geheult hab.
Lukas ist ja auch noch da, also is auch nichts mit viel hinlegen und ausruhen !

Ich hoffe für uns, dass das bald mal besser wird !



LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #ei 6+3, welches heute sein Herzchen gezeigt hat *FREU*

Beitrag von haferfloeckchen 03.12.09 - 20:42 Uhr

Hi,

mich hats diesmal auch erwischt.
Bei meiner letzten Schwangerschaft habe ich kaum, oder zumindest weniger Übelkeit gehabt. Diesmal ist mir von morgens bis abends schlecht, ich krieg ein Ekelgefühl wenn ich gewisse Gerüche in der Nase hab und ich muss immer das essen, worauf ich Hunger habe, alles andere geht gar nicht (zB extremen Hunger auf ganz deftiges, muss ich dann sofort haben). Ich hoffe, dass das bald aufhört. Kann auch nur noch Cola trinken, Wasser geht gar nicht:-( dabei trink ich sonst echt NUR Wasser!

lg

Beitrag von rapha83 03.12.09 - 20:42 Uhr

und wie ich das kenne.
in meiner 1.ss ging es mir identisch so. und es wurde ein mädel. in der 2. ss hatte ich nichts, die beste haut, die ich eh und je hatte und es wurde ein junge und nun in der 3. sss geht es mir wieder so, wie du es beschrieben hast...
...beschissen. kann nur schlafen und nichts essen, geschweigedenn kochen. leider muss ich das für die kids.
bei mir hilft rennie ganz gut, dass ist ein medi zum lutschen,was man bedenkenlos in der ss nehmen kann. hat ein mminzigen geschmack, dass hilft zwar kurzfristig, aber wenigstens nach dem essen,wenn es am schlimmsten ist. hab da in der ersten ss schon ggute erfahrungen mit gemacht.

es geht vorbei, halte durch.#liebdrueck

Beitrag von cathrin1979 03.12.09 - 20:51 Uhr

Hihi,

Rennie lagen hier schon in SS mit Lukas überall in der Wohnung rum, in Handtaschen, Jackentaschen, einfach überall !

Auch wenn es nur kurz hilft, doch es ist so ein schönes Gefühl wenn einem mal ne halbe Stunde nicht rotzeschlecht ist :-)

Beitrag von hibbelein 03.12.09 - 21:34 Uhr

Also ich ledier seit letzter Woche auch an Dauerübelkeit.

Gestern kam es dann zum ersten mal zum erbrechen.. #heul

Da habe ich mich immer so vor gegrault.

Habe mir heute Nux Vomica D6 aus der Apo geholt.

Bisher ist leider keine Besserung zu spüren. :-(

Habe heute gerade mal ein Glas Babybrei und ein angefangenes und n bissl Wasser runter bekommen.Ab und an passt n Gummibär rein.

Wenn es nach meinem Körper ginge, hätte ich mich heute sicherlich wieder übergeben. :-[
Aber manchmal schaffe ich es das zu vermeiden.

Ich liege schon den ganzen Tag im Bette.

Werde jetzt versuchen zu schlafen..Dann bekomme ich nix mit.


LG und Gute Besserung an Alle