PCO und Hashimoto - dennoch KIWU-Zentrum?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von zimtie84 03.12.09 - 20:35 Uhr

Hallo ihr lieben,

wir probieren zwar noch nicht lange (offziell 2. Zyklus), weiss aber schon seit einem Jahr, dass ich zu viele männliche Hormone habe.

Seit heute ist noch Hashimoto mit Unterfunktion der Schilddrüse dazu gekommen und ich nehme ab morgen Tabletten.

Meine Frage: sollen wir jetzt erst mal abwarten oder den schon ausgemachten termin am 7.1.10 im Kiwu- Zentrum dennoch wahrnehmen?

Was meint ihr?

danke für eure Antworten.
LG Zimtie83

Beitrag von mezzomix85 03.12.09 - 20:39 Uhr

Hallo,

ich würde an deiner Stelle den Termin wahr nehmen im Kiwu Zentrum,denn dort sind die spezialisten...

Ich selber habe ne SD Unterfunktion die in Behandlung ist...

Ich habe ab dem 29.6. angefangen mit L-Thyroxin50mg,da ich nen TSH Wert von 3,18.

Am 10.8. wurde der TSH Wert nochmal kontrolliert und da war der TSH bei 2,5 und ich habe L-Thyroxin 75 verschrieben bekommen.

Am 16.10. war ich beim Internisten u.a. wegen der Schilddrüse und da wurde ein Ultraschall gemacht um auszuschließen das Knoten,Zysten etc vorhanden sind und waren zum Glück keine.Es wurde gleich nochmal Blut abgenommen für den TSH Wert.

Am 22.10. habe ich die Ergebnisse bekommen und TSH bei 2,3.Habe dann ne Musterpackung von L-Thyroxin100 mitbekommen und am Freitag war ich nochmals beim Internisten zum Blutabnehmen fürn TSH Wert und Montag erhalte ich die Ergebnisse und auch wie es weiter geht.

Am 13.11.09 Internistentermin wegen der SD Unterfunktion um 9:30uhr.Blut abgenommen für den TSH Wert

Am 16.11.09. TSH 2,16,weiter L-Thyroxin 100 nehmen


Der Internist selbst sagte auch das beim Kiwu die SD eine sehr sehr große Rolle spielt und wichtig ist das sie optimal auf den Kinderwunsch eingestellt ist und auch süäter auf die Schwangerschaft....

lg

Beitrag von funkybine 03.12.09 - 20:40 Uhr

Hallo!
Ich würd ihn auf alle fälle wahrnehmen, wenn ihr den Termin schon habt.

Wozu lange Zeit verlieren....

Außerdem ist es besser, sich von vorn herein in einer KiWu-Klinik auf Medis einstellen zu lassen.

Drück Euch die Daumen!!
Sabine

Beitrag von zimtie84 03.12.09 - 20:45 Uhr

Danke Mädels, genau das wollte ich noch mal lesen. Mein Bauchgefühl sagt das nämlich auch

Nehme ab morgen eine Woche lange 1/2 L- Thyrox Hexal 100 und dann ab nä. Woche eine ganze.

Dann sind die Werte bis Anfang Januar vielleicht schon besser

Ach ja, bin ich froh dass ich mir eine 2. Meinung zum Schwanger werden eingeholt habe, denn meine FÄ hat nur die Hormone, aber nicht die SD untersucht...ein Hoch auf Mama`s FA *grins*

LG von der gutgelaunten Dani

Beitrag von sinhamo 03.12.09 - 21:00 Uhr

Hallo zimtie,

ich habe auch eine SD-Unterfunktion und muß L-Thyrox 100 einnehmen, dazu kommt das meine FÄ vor 2 Wochen bei einem Hormontest einen zu hohen Testosteronwert festgestellt hat.
Jetzt warte ich auf Ergebnisse vom Internisten, das macht mich ganz hibbelig da ich ja keine Anzeichen einer PCO o.ä. habe.
Aber eins kann ich dir sagen, wenn sich deine Werte erstmal eingestellt haben geht es dir sicher noch besser als jetzt und dann klappt es sicher auch mit der SS.

Ich drück dir ganz fest die Daumen:-)

LG Sinhamo