Wieso kein Tee? 7 Wochen alt

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von isa-1977 03.12.09 - 21:00 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

meine Hebamme meinte, ich solle noch kein Tee geben, dann lieber die Flasche Milch. Wie macht Ihr das? Die Kleinen haben doch bestimmt auch mal Durst und nicht nur Hunger. Und warum soll man keinen Tee geben?

Danke schon mal für Eure Antworten!

LGe Isa

Beitrag von emmy06 03.12.09 - 21:02 Uhr

Muttermilch oder auch Flaschenmilch ist Essen UND Trinken zugleich.
Ausschließlich mit Milch ernährte Kinder benötigen weder Tee noch Wasser.



LG

Beitrag von diana1101 03.12.09 - 21:03 Uhr

Hi Isa,

die Kleinen bekommen über die Flasche genug Flüssigkeit und können am Anfang nicht zwischen Durst und Hunger unterscheiden.

Wenn du stillen würdest, würdest du ja auch keinen Tee anbieten.. sondern die Brust.

MfG Diana

Beitrag von rmwib 03.12.09 - 21:03 Uhr

Ist Deine Milch nicht flüssig? #kratz
Die Kinder brauchen NUR ihre Milch bis zum Beikoststart.

Beitrag von antonlaramartha 03.12.09 - 21:11 Uhr

Hallo Du!

Tee ist nicht gut, weil das Bäuchlein dann voller Tee ist und nur noch wenig Milch ins Bäuchlein paßt. Milch ist aber sehr wichtig, weil sie Nährstoffe hat, Tee nicht. Milich löscht auch den Durst.




freundliche Grüße von

antonlaramartha

Beitrag von emmy06 03.12.09 - 21:11 Uhr

#gaehn

Beitrag von rmwib 03.12.09 - 21:18 Uhr

scheint so ein Tag dafür zu sein #rofl

Beitrag von isa-1977 03.12.09 - 21:24 Uhr

Danke Dir! Das klingt einleuchtend. Hatte nur Angst, nicht, daß ich die Maus überfüttere.

LGe Isa

Beitrag von rmwib 03.12.09 - 21:27 Uhr

HUHU

Du kannst das Kind mit Milch nicht überfüttern ;-)
Pre und 1er Milch sollen genau wie Muttermilch auch nach Bedarf gefüttert werden. Du machst das schon, denk ich mal ;-)

GLG

Beitrag von marthalarajasminanto 03.12.09 - 21:33 Uhr

nachmacher :-p