Kein Gemüsebrei aber Obst?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von mukkelchen 03.12.09 - 21:27 Uhr

Nabend.
meine Larissa (8 Monate) kist seit ein paar Tagen nur noch sehr, sehr wenig bis gar keinen Gemüsebrei mehr :(
Dabei hatte ich mich letzte Woche noch gefreut, das wir so langsam bei knapp 100g waren.
Obstbrei isst sie allerdings gerne und auch Fingerfood (Obst und Zwieback) nimmt sie gerne.

Sind das schon wieder die Zähne? Unten hat sie bereits 2 und oben ist nichts zu sehen :(


Bin hier völlig am verzweifeln ... Beikost haben wir erst vor 4 Wochen begonnen und ich kann Ihr doch nicht nur Obstbrei geben? Soll ich vielleicht mal Grießbrei ausprobieren? Möchte so langsam gerne anfangen abzustillen, zumindest die Mittagsmahlzeit, damit ich auch mal etwas flexibler bin und mein Mann sie futtern kann.

Danke Euch für Ratschläge, Tipps, einfach alle Antworten ...
Mukkelchen mit Larissa

Beitrag von kleinebruenett 03.12.09 - 22:12 Uhr

Hi, wie war es denn bei den 1. Zähnchen? Weil meine mag nur kühles Obst, nix warmes und mit dem Trinklernbecher brauch ich garnicht erst ankommen... sie wird am 14. 8Monate.
Also bei mir bin ich mir sicher,dass es die Zähnchen sind.
Hast du Zwieback gegeben als bei Larissa die Zähne da waren??
Weil meine verschluckt sich bei Zwieback.

LG Anita

Beitrag von mukkelchen 03.12.09 - 22:22 Uhr

Hatten mit Brei angefangen, da war schon 1 Zahn da und der 2. im Anmarsch. Als der dann draußen war, hat sie auf ein mal viel mehr gegessen.

Zwieback hat ich vorgestern das erste mal gegeben und sie verschluckt sich nicht. Sie würgt auch nciht, selbst wenn sie mal ein etwas größeres Stückchen abbeißt. Das schieb sie einfach mit der Zunge wieder raus und gut.

Trinklernflasche geht bei uns auch nicht, aber Teesauger auch nicht. Sie beißt nur drauf rum. Ihre Finger verschwinden auch ständig im Mund :)

LG,
Mukkelchen

Beitrag von kleinebruenett 03.12.09 - 22:25 Uhr

Hi, ja sieht auch aus, als ob deine Larissa dann die nächsten Zähne kommen. Bin gespannt, wann die bei uns durch sind.

LG Anita