Zimtsterne-Eiweiß steif schlagen???

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von julia3007 03.12.09 - 21:43 Uhr

Hallo Backprofis,#liebdrueck

ich habe folgendes Rezept für Zimtsterne entdeckt:

"Mandeln, Puderzucker und Zimt mischen. Eiweiß und Mandellikör zugeben. Alles mit einem Knethaken des Handrührgerätes verrühren. Dann mit den Händen zu einem glatten Teig kneten. Teig portionsweise auf einer mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche ca. 1cm dick ausrollen. ...."

Meine Frage ist, soll das Eiweiß vorher steif geschlagen werden??? Oder muss ich das Eiweiß einfach so zugeben?

Freue mich auf Eure antworten.

Schönen Abend noch (ich kuschle mich jetzt in mein Bett)

Liebe Grüße
Maria

Beitrag von valerita 03.12.09 - 22:18 Uhr

ich hab vor kurzem ein rezept nachgebacken, in dem es nicht n ötig war, das Eiweiss steif zu schlagen, und es wurden tolle, luftige Zimtsterne!

lg