clomifen 3-7; 5-9 ?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von olchen81 03.12.09 - 21:47 Uhr

Guten Abend,

irgendwie werde ich trotz googeln nicht fündig, also frage ich euch.

Nun habe ich Clomi verschrieben bekommen.
Termine zum Ultraschall alles besprochen.

Allerdings habe ich noch eine offene grundsätzliche Frage.

Meine Ärztin meinte, ich soll es vom 3-7ZT nehmen.

Nun habe ich über Clomifen viel im Netz gelesen.

Mir stellt sich dauern die Frage wovon hängt es ab ob 3-7 oder 5-9 die Einnahmeperiode ist?

Es steht immer: der Arzt entscheidet.
ja, klar...aber woran wird es festgemacht?

Zyklusdauer?
Mein Zyklus ist ewig lange, dann wäre doch 5-9 besser?
gibt es da überhaupt ein "besser" ?

Bitte erzählt mir wovon hängt es ab?
Wie habt ihr es genommen?

Ah ja, ich nehme auch Metformin...dies aber schon länger.

danke :-)

Beitrag von 111kerstin123 03.12.09 - 22:43 Uhr

Also ich habe es von 5 bis zt 10 genommen.auf jeden fall eine pro Tag und das fünf tage lang.Meine Fa st suppi...

Beitrag von 1grit 04.12.09 - 08:49 Uhr

Hallo,

ich habe es immer vom 3-7 ZkTag genommen. Hat gut funktioniert. Das Problem bei mir ist eine zu kurze 2.Zk-Hälfte, die wohl durch eine Gelbkörperschwäche in Verbindung mit einer Follikelreifestörung hervorgerufen wird. Auch jetzt nach meiner 3. FG sind die Zk wieder so kurz (23 Tage). Ich hoffe, dass ich ab Jan. 2010 wieder mit Clomi starten kann.

Alles Liebe Grit mit #stern#stern#stern

PS: mach einfach was der Arzt sagt, wenn man nach solchen Dingen googelt macht man sich nur wahnsinnig! Ich glaube auch, dass man mit dem Clomi probieren muß, wie der einzelne Körper drauf reagiert #niko