an die ovu-test kennerinnen,bin verwirrt?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von gini86 03.12.09 - 21:55 Uhr

hallo mädels.

gestern habe ih eien ovutest gemacht.der war eindeutig negativ.heute vormittag hab ich wieder einen gemacht,der war positiv.beide linien gleich stark.eben mach ich noch einen.da ist der wieder negativ.zwar immer noch eine sehr rosane 2. linie aber nicht mehr so stark.
geht das so schnell ,das der nur wenige stunden positiv ist?

lg gini

Beitrag von dnj 03.12.09 - 22:38 Uhr

Wichtig ist das du ca. Zur gleichen Zeit an mehreren Tagen testest! Am besten in der Zeit von 12.00 bis 20.00 Uhr da sich erst im Laufe des Tages das LH entwickelt! Morgens ist der Urin zu konzentriert um ein " richtiges" ergebniss anzuzeigen da dann zu viele Hormone im Urin sind! Ich Teste immer um ca. 14.00 Uhr! Hoffe ich konnte dir weiter helfen! #liebdrueck