Wo kauft ihr eure Bücher??

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von norddeich 03.12.09 - 22:45 Uhr

Hallo

wo kauft ihr die Bücher für eure Kinder?? Habe bisher immer bei Amazon oder im Buchladen eingekauft.

lg

Beitrag von bine3002 03.12.09 - 22:46 Uhr

Ich versuchs immer im Buchladen, weil ich schon sehr gerne stöbere und ja auch nicht möchte, dass die Buchläden aussterben. Aber Amazon ist manchmal doch zu verführerisch und es geht schneller als wenn der Buchladen was bestellen müsste. Die haben halt nicht alles.

Beitrag von kikiju 03.12.09 - 22:51 Uhr

Hi,

in letzter Zeit viel auf Kinderflohmärkten.Dort bekommt man super erhaltene Bücher für 1-2 Euro.
Ansonsten bei Weltbild oder gerne im kleinen Buchladen um die Ecke ;-)
Lg Kerstin

Beitrag von lakeisha24301 03.12.09 - 22:55 Uhr

hallo!

Amazon, weltbild, thalia , oder irgenwo wo es eben bücher gibt...

lg

Beitrag von sonne_1975 03.12.09 - 23:59 Uhr

Meistens Flohmarkt für 1-2 EUR. Ansonsten Ebay, wenn ich nach bestimmten Büchern suche, oder über booklooker.de.

Neu kaufen wir Bücher eigentlich nur als Geschenk, ist doch viel zu teuer (wenn dann Amazon).

Mein Sohn hat viele Bücher, sind mehrere Regalböden voll. Wenn ich jedes neu kaufen würde...

Ich versuche also immer ein Buch gebraucht zu bekommen.

LG Alla

Beitrag von binna1 04.12.09 - 08:42 Uhr

Ich kaufe gar keine mehr. Wir gehen in die Bücherrei. Manchmal bringt die Uroma Wieso weshalb warum Bücher mit.

Sabrina

Beitrag von mutterschaf 04.12.09 - 09:46 Uhr

Hi!
Ich recherchiere erst im Internet nach den Kundenbewertungen der Kinderbücher, denn das ist manchmal sehr, sehr hilfreich. Zum Beispiel wenn es schlechte Bewertungen hat, weil die Seiten schnell zerfleddern. Mein Patenkind bekommt u.a. ein Fühlbuch zu Weihnachten und da war ich echt froh über die Bewertungen, denn sonst hätte ich mich hinterher geärgert. Da bröckelten nämlich die Stoffe ganz schnell ab bzw. man konnte sich teilweise daran verletzen. #contra Deswegen kufe ich nur Bücher, die Höchstpunktzahl haben. Oder zumindest annähernd.
Wenn ich mich entschieden habe, gucke ich nach wo ich es m günstigsten bekomme. Aber online. buch.de, buch24, thalia, weltbild, amazon oder ebay.
LG,
Sandra

Beitrag von bibip13 04.12.09 - 09:51 Uhr

Hallo :-)

ich kaufe viele Bücher über unseren Kindergarten. Wir bekommen regelmäßig Hefte aus denen man bestellen kann (ich glaube Verlag an der Este nennt sich das unter www. leseland.de). Wohnst Du in Norddeich? Meine Cousine lebt in Norden und in ihrem Kiga bekommen sie das gleiche Bestellheft. Die Bücher sind günstig und es gibt für jedes Alter was. Man kann auch privat online bestellen. Mache ich jetzt, wo die Große in die Schule geht, weil es da noch mehr Angebote auch für Jugendliche gibt. Häufig haben die auch Bücherpakete zu bestimmten Themen wie Vorschule, Weihnachten, Ostern etc. wirklich günstig und alles neu.

Ansonsten habe ich in letzter Zeit viel über den Urbia Marktplatz gekauft, bei eBay und auf Flohmärkten.

Liebe Grüße
Bianca

Beitrag von norddeich 04.12.09 - 13:42 Uhr

Hallo Bianca

nee komme nicht aus norddeich, fahren nur jedes Jahr in Urlaub dahin.

lg Melanie

Beitrag von nebelung 04.12.09 - 12:56 Uhr

Hallo.

Ich kaufe bei Amazon, da ich möchte, dass unsere Kinder mit deutschen Büchern aufwachsen, irgendwie müssen sie ja die dt. Sprache lernen...
Wenn ich mal in Deutschland bin, gehe ich auch sehr gern zu Hugendubel, da können sich auch meine Kinder ewig drin aufhalten und beschäftigen.

LG

Beitrag von loonis 04.12.09 - 18:28 Uhr




meist in unserem buchladen...thalia....kann ich auch online bestellen u. in d. filiale liefern lassen ...
manchmal amazon


lg kerstin