Tipps zum Mitgeben von Obst

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von wattewolke7 03.12.09 - 23:09 Uhr

Hallo!

Unsere Tochter ist nicht wirklich wild auf Gemüse (vor allem in gekochtem Zustand) aber bei Obst sagt sie fast zu gar nichts nein.

So hat sie immer mindestens eine Portion Obst in ihrem Kindergartenfrühstück und Nachmittags nochmal was. Jetzt gibt es aber fast nur noch "Winterobst" also Äpfel, Orangen und tropische Früchte. Ich finde es schwierig, ihr etwas einzupacken, was sie im Kindergarten mal aus der Hand essen kann. Apfelschnitzen werden braun und labberig, bis sie gegen 11 Uhr an ihren Snack kommt, und alles andere bis auf Clementinen muss man schnippeln und ist schlecht zu essen.

Was gebt ihr denn im Winter als "Vitaminbomben" mit?
Gebt ihr zusätzlich noch Vitamine in Pillenform?

Danke für eure Tipps!
Watte

Beitrag von norddeich 03.12.09 - 23:22 Uhr

Hallo

meine Maus nimmt fast jeden tag nen Apfel mit, ich gebe ihr nen ungeschälten ganzen Apfel mit und die erzieherinnen schneiden ihn. Ansonsten nimmt Feli im moment Bananen oder Birnen mit.

Vitamine in Pillenform gibt es bei uns nicht.

lg

Beitrag von sonne_1975 03.12.09 - 23:57 Uhr

Juri bekommt jeden Tag geschnittenen Apfel (ca. 2-3 cm grosse Stücke) mit und es wird nie braun oder labberig. Auch wenn er den Apfel nicht gegessen hat und wir ihn erst abends aus der Dose rausholen, er ist noch frisch.

Was hast du für komische Äpfel?#kratz

Der Apfel wird immer morgens geschnitten und in die Frühstücksdose gelegt. Die Dose ist ja zu.

LG Alla

Beitrag von sally1701 04.12.09 - 07:06 Uhr


Wir kaufen für zwischendurch von Bebivita das Früchtemus. 100% Frucht ohne Zucker.
Ansonsten halt das "normale" Obst.
Von Vitaminpillen bei Kindern halte ich nichts. Die sollen ihre Vitamine mit der Nahrung aufnehmen, ist viel gesünder.

LG Sally
#blume