Alter Hase sucht Hilfe zu Eizellen&Icsi

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von wasnun 04.12.09 - 00:34 Uhr

Hallo
hab mal eine Frage an Erfahrene Kiwudamen und Herren
Wir waren heute in der Kiwupraxis und beim Ultraschall hat sie 6-7 Eierchen gefunden (Durchschnitt 10mm) ohne Behandlung (Medikamente) Muss dazu sagen ich habe nur noch einen Eileiter/Eierstock.
War überrascht wieviele Eierchen da waren ohne Behandlung.#schwitz

Die Ärztin war auch etwas überrascht von der Gr. und der Menge der #ei-er.
Bei der letzten Untersuchung beim FA hatte ich 3 #eier. Auch er war überrascht das ich ohne Medis so gut "produziere".

Gibt es so wirklich keine andere Alternative als wieder ne Icsi? (Auch mit OAT III-hab mich gar net Fragen gewagt!#klatsch)

lg ein Alter Hase der heute irgendwie von der Spule ist.#schwitz

Beitrag von schatzibatzi 04.12.09 - 06:06 Uhr

Hey,

naja es kommt ja immer auf die #schwimmer an , wieviele, wie schnell die sind usw.

Lg Schatzibatzi #blume

Beitrag von wasnun 04.12.09 - 16:18 Uhr

Hallo Schatzibatzi
Danke für deine Antwort.
Die #schwimmer sind leider net so toll. Aber kann man denn die Eier die der Körper von alleine produziert nicht punktieren?
Es ist ja für ohne Medis schon viel oder?#kratz Und vom Durchmesser her sind /wären sie auch okay.

Bin derzeit so hibbelig. #schwitz und das als Alter Hase:-p
lg wasnun