negativ

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von eiskalterengel79 04.12.09 - 06:54 Uhr

Bluttest war leider negativ.... aber meine FÄ hat mich aufgebaut, sie meinte, es sei ganz normal, das mit Clomifen es 4-5 Zyklen dauert, bis was passiert...
Hoffentlich hat sie recht...

Beitrag von caro0205 04.12.09 - 09:08 Uhr

Hey lass dich mal #liebdrueck
Ich weiß wie ungeduldig man mit der Zeit wird. drück dir die Daumen für den nächsten Zyklus.
Lg Caro#sonne

Beitrag von 111kerstin123 04.12.09 - 10:00 Uhr

Hä 4 - 5 Zyklen???das darf man nur 3 mal nehm den dannach hat es keine Wirkung mehr.....und wenn es nach dem 2 Üz nicht anschlägt ist Clomi einfach nicht das richtige für dich.Glaub mir,deine Fa erzählt Quark#klatsch#klatsch#klatsch#klatsch

Beitrag von schnulli6schatz3 04.12.09 - 10:46 Uhr

das stimmt so auch nicht ,eim Prof in der Kiwu klinik hat zu mir gesagt das kann man bis zu 6 mal nehmen un dann darf man es nicht mehr nehmen nicht weils dann nicht mehr wirkt sondern weil es dann schädlich ist für zyklus etc.