Was braucht das Baby wirklich alles?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von blacky-82 04.12.09 - 08:06 Uhr

#baby#paket#baby

Hat da jemand Tipps/Anregungen/Listen/Internetseiten? :-D

Ist mein erstes Baby und weiß gar nicht was wirklich alles benötigt wird, sinnvoll ist....

#danke

Beitrag von wunschmama83 04.12.09 - 08:09 Uhr

http://www.urbia.de/services/erstausstattung/

Beitrag von frauke131 04.12.09 - 10:17 Uhr

Da wirst Du sehr unterschiedliche Antworten bekommen. Wir waren Studenten nd hatten jetzt nicht soviel Geld, daher haben wir auf einiges verzichten. Ich muss aber dazu sagen, dass es auch nicht gefehlt hat.

Wir hatten:

KiWa
Babytrage
Babykostwärmer (auf den wir aber auch verzichten hätten können)
Kinderbett
Wickelauflage
2 billige Windeleimer mit Deckel (je 2€)
Milchpumpe
Stoffwindeln
Maxi Cosi
Schlafsack

Klamotten hatten wir zu wenig, mußten wir nachkaufen, was ja kein Problem ist! Ich fand die Riesenwäscheberge fielen aus, von daher hatten wir vielleich 2 Maschinen mehr die Woche.

Wickeltasche hatt ich nie, hatte eine große Tasche, die ich an den Kiwa gehängt habe. Heizstrahler hatten wir nicht, da unsere Kinder im Bad gewickelt wurden, da lief Tag und Nacht die Heizung. Wickelkommode hatten wir auch nicht, bei uns wurde auf der Waschmaschine gewickelt. Zum Sterilisieren hatten wir einen großen Topf, wenn man stillt kann man sich das ganz sparen!

Das einzige, was ich heute noch kaufen würde, wäre ein Stillkissen.

Das Geschäft mit Babys und ihren Eltern boomt, von daher werden Sachen angeboten, die als wichtig eingestuft werden, auf die man aber verzichten kann.

Und wenn mans nicht mehr braucht, steht alles rum!

Beitrag von blacky-82 04.12.09 - 10:39 Uhr

dankeschön :-)

Beitrag von jayjayone 04.12.09 - 14:27 Uhr

Hi,

ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen: Lieber erst mal nur die wichtigsten Sachen kaufen und zur Not, wenn man merkt, dass man etwas doch braucht, kann man immer noch nachkaufen. Internetbestellungen sind ja innerhalb von 2-3 Tagen da und wahrscheinlich habt Ihr auch ein Babygeschäft vor Ort.

Vielleicht kannst Du auch einige Sachen wie z. B. den Sterilisator gebraucht bekommen - über Bekannte oder im Internet. Den haben wir z.B. geschenkt bekommen. Einen neuen hätte ich für die Preise NIEMALS gekauft. Da tut's auch ein Topf.

Falls Du zu speziellen Sachen wissen möchtest, ob man das wirklich braucht, kannst Du Dich gern melden.

Ciao Jayjayone