ZS-Meinungsumfrage am Morgen!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 5kids 04.12.09 - 08:10 Uhr

Morgen die Damen!

Sagt mal...wie haltet ihr das so mit dem ZS-Eintrag hier bei den Urbia-ZB`s? Bei mynfp kann man ja nicht nur die Konsistenz,sondern auch die Menge eintragen. Das ist HIER ja anders.
Beispiel: Ihr habt spinnbaren aber so wenig,daß ihr euch schon fast trocken anfühlt (ist aber dennoch der ES gewesen!). Danach irgendwann habt ihr Literweise cremigen...
Irgendwie wäre das doch ein Schleimhöhepunkt und nicht die goldene Mitte,oder? #kratz

OK,leichter:
Ich brauche heute einen Eimer zwischen den Schenkeln - was trag ich ein? #hicks#gruebel
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/view?sheet_id=464423&user_id=852547

LG
Andrea

Beitrag von caya77 04.12.09 - 08:15 Uhr

Guten Morgen!

Also ich habe das immer so eingetragen, wie es in dem ZB beschrieben ist - klar und spinnbar = ZS-Höhepunkt, cremig = etwas ZS und trocken = keinen ZS
egal welche Menge da "nun raus kommt" #hicks kenne das aber auch, dass ich manchmal total viel cremigen habe und nur wenig spinnbaren...

Viel Glück #klee
und
LG
Caya

Beitrag von rotelilie77 04.12.09 - 09:27 Uhr

Ja ich frag mich heut auch was ich eintragen soll. Gestern war es noch cremig, heut ist es wie dünnflüssig fast durchsichtig weiß, aber dennoch fast wie trocken. Weiß auch nicht, soll ich spinnbar oder trocken eintragen??

An deiner Stelle würd ich spinnbar eintragen.

LG Cathy

Beitrag von abrocky 04.12.09 - 10:38 Uhr

Ich denke es kommt nicht auf die Menge an, sondern auf die Qualität. So trag ich es ein.

Anja