fiese oberbauchschmerzen links

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jani1 04.12.09 - 08:34 Uhr

Hi ihr,

muss mal dringend was fragen. Ich hatte gestern abend nach dem Essen(Brot mit Ei-1Schnitte!) ganz dolle Oberbauchschmerzen unterhalb der linken Rippe bekommen.
Im Liegen war es auszuhalten, aber stehen ging gar nicht, weil es über den ganzen Bauch ausstrahlte.

In der Nacht konnte ich dann etwas Wind ablassen und heute morgen ist es wie weggezaubert.

Was war das? Gehts meinem Mäuschen trotzdem gut?

Danke Eure Jammer Jani:-)

Beitrag von curie1 04.12.09 - 08:41 Uhr

Hallo,

das hatte ich gestern nach dem Essen auch:-(.....nur dass ich weder sitzen, liegen noch stehen konnte, ohne dass es weh tat:-(.

Einige Winde und einen Clogang später war es wieder vorbei und mir ging es wieder gut - ich schätze dass waren Blähungen;-)! Hatte ich bisher zwar noch nie so und hätte ich zuerst auch gar nicht so eingeschätzt, aber ich vermute mal, es stimmt.

Mit deinem Mäuschen ist sicher alles in bester Ordnung:-),

#herzlichLilli 38 SSW + Lorenz *30.07.08

Beitrag von jani1 04.12.09 - 08:45 Uhr

Da bin ich aber froh, das du das auch hattest-nicht falsch verstehen;-)
Das ist doch echt gemein, so miteinmal wird man so vom Schmerz überfallen. Dich hats ja noch fieser erwischt gehabt.

Du hast es bald geschafft-Vielleicht ein Weihnachtsengel?!

Ich hab noch ein bisschen vor mir(heute 16.Woche-Hurra)

LG und alles gute für dich

Beitrag von curie1 04.12.09 - 09:48 Uhr

Danke, ich hätte aber nichts dagegen wenn es noch etwas dauern würde#schein. Ich bin sooooo gerne #schwanger und da ich nicht weiß ob ich noch ein drittes Kind bekomme und es vielleicht meine letzte SS ist, würde ich sie gerne noch etwas genießen. Die Zeit ist eh sooooo schnell vergangen (tja, das ist so, wenn man schon ein Kind zuhause hat;-)).

Naja, wir freuen uns natürlich trotzdem schon sehr auf unseren zweiten Sohn:-)#huepf.

Ich wünsche dir noch eine schöne SS und alles Gute für die Geburt:-),

LG Lilli