Mens kommt nicht...wollte doch so schnell wie möglich starten

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von schnubblhathe 04.12.09 - 09:01 Uhr

Guten Morgen meine Mädels #tasse,

schön das ihr alle schon wach seid!
Also ich warte auf meine Mens, da ich ja im nächsten ZK mit Clomi starten will.
Mein letzter Zyklus war aufgrund meiner GKS nur 24 Tage.
Jetzt hab ich mich gefreut, dass ich relativ bald mit Clomi anfangen kann aber jetzt bin ich schon bei ZK 27 und sie kommt nicht.:-[
Hab keine Anzeichen, also bin ich mir eigentlich sicher nicht schwanger zu sein (hätte ja dann auch schon mal früher passieren können).
Es ärgert mich aber einfach weil ich doch so gerne noch dieses Jahr gewusst hätte ob es mit Clomi geklappt hat. Naja wenn man will das die Mens kommt bleibt sie weg, will man es nicht kommt sie so überraschend dass man kotzen könnte (Sorry für den Ausdruck!)
Gehts euch da auch manchmal so??

Beitrag von mellie009 04.12.09 - 09:12 Uhr

Hallo,
das ist galube ich ganz oft so. Je mehr man sich drauf versteift, immer wieder nachschaut, desto weniger kommt sie. Ich habe das früher ganz oft erlebt, wenn man sie noch vor dem Urlaub hätte bekommen sollen, gerade dann hat sie sich natürlich verschoben.
Aber warte mal ab, vielleicht kommt sie ja heute oder morgen... Lenke dich ab und versuch mal garnicht dran zu denken! Wenn sie bis Montag nicht da ist, würde ich doch mal nen Schwangerschaftstest machen.

Wünsche dir viel Glück für die Behandlung,
liebe Grüße
Mellie