niedriger Blutdruck

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von birgit_1975 04.12.09 - 09:07 Uhr

Hallo ,

was macht Ihr oder nehmt Ihr was gegen einen extrem niedrigen Blutdruck ?

Mir ist ständig schwindlig , wenn ich in die Knie geh und hochkommen , dann dreht es mich regelrecht , ich kipp beinahe um .

Was könnt Ihr mir sagen, was man tun kann .

birgit

Beitrag von caro0205 04.12.09 - 09:11 Uhr

Hallo. Kenne das:-(
Probiere es mal mit wechsel-duschen. Das bringt den Kreislauf in Schwung:-)
Lg Caro#sonne

Beitrag von birgit_1975 04.12.09 - 09:15 Uhr

Hallo ,

aber man sagt ja , daß auch ein zu niedriger Blutdruck schädlich für das Kind und seine Entwicklung sei.

Zudem plagen mich auch noch hefftigste Kopfschmerzen und die Paracetamol helfen auch nichts .

Ich dreh hier beinahe durch , sitzt in der Arbeit und kann eigentlich nicht .


Gruß Birigt ( 13 SSW )

Beitrag von caro0205 04.12.09 - 09:23 Uhr

Echt? Das wusste ich garnicht das das fürs Kind schädlich ist#schock
Habe gleich nen Fa Termin werde den mal fragen.
Lg Caro#sonne

Beitrag von birgit_1975 04.12.09 - 09:27 Uhr

Kannst Du mir dann bitte noch BEscheid geben , was der zu Dir gesagt hat .

Damit ich auch weiß , was Sache ist , denn mein Termin ist erst am 14.12


Danke schon mal im voraus

Birgit

Beitrag von thusnelda 04.12.09 - 09:49 Uhr

Ich habe auch sehr niedrigen Blutdruck. Das letzte Mal beim Frauenarzt waren es 95/55, aber sie hat nur gesagt, ich soll mich dann mal hinlegen und ausruhen. Soweit ich weiß ist auch nur zu hoher Blutdruck schädlich. Aber mal sehen, was Caro von ihrem Termin erzählt.

Gruß
Thusnelda

Beitrag von birgit_1975 04.12.09 - 10:00 Uhr

Hallo ,

ja , daß mit dem hinlegen sagt sie mir auch immer , aber wie soll ich das machen , wir sind selbstständig , ich arbeite im Büro mit habe in der Zeit eine Tagesmutter , aber am Nachmittag hab ich ja meine drei Kinder .

Somit muß ich mir irgendwie anders behelfen . cola hilft manchmal


Ich bin gespannt , ja was Caro sagt.

Gruß Birgit