Ultragest vaginal - normal, das es "läuft"?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von stefanie0410 04.12.09 - 09:57 Uhr

Hallo,

soll seit gestern dreimal täglich 2 Ultragest vaginal nehmen. Versuche mein bestes, die Tabletten so tief wie möglich einzuführen. Trotzdem "läuft" nach meinem Empfinden kurz danach alles wieder raus, wenn sie sich erstmal aufgelöst haben.

Ist das normal #gruebel ?

LG,
Stefanie

Beitrag von krissy2000 04.12.09 - 09:58 Uhr

Ja das war bei mir auch so. Ist richtig eklig. Du musst aber echt viele davon nehmen. Ich musste nur 2 am Tag nehmen, was mir aber reichte.
lg krissy

Beitrag von andrea0815 04.12.09 - 10:04 Uhr

Hallo,

ich mußte auch 6 am Tag nehmen. Hattest du eine ICSI oder IVF??? Das da das meiste wieder raus läuft ist normal. Das ist die Kapsel die wieder rauskommt...

Lg
Andrea

Beitrag von stefanie0410 04.12.09 - 10:35 Uhr

War gestern wegen leichter Blutspuren im Schleim beim Arzt. Bei unserer großen hatte ich auch eine Blutung, allerdins erst in der 11SSW. Daher riet sie mir, Ultrogest vorsorgehalber bis zur 12.SSW zu nehmen.

LG,
Stefanie

Beitrag von dinchen7 04.12.09 - 10:06 Uhr

Hallo Stefanie,

ich musste auch tägl. 3x 2 Utrogest vaginal nehmen und ich hatte dann immer mehrere Slipeinlagen zum wechseln in der Handtasche #schwitz#hicks

Es ist völlig normal das es läuft, mach Dir keine Gedanken.

Wünsch Dir alles Gute!

Lg dinchen mit Krümel 39+6 #snowy

Beitrag von stefanie0410 04.12.09 - 10:38 Uhr

Danke für eure raschen Antworten #liebdrueck

Na, da bin ich ja beruhigt #zitter Dachte schon, der Zauber sei für die Katz - habe 69Euro für 2 Packungen bezahlen müssen. Die sollten ja schließlich nicht NUR in der Slipeinlage landen #rofl

Bin jetzt total weiß verkleistert, die Blutspuren sind nun aber bräunlich geworden. Ist hoffentlich erstmal ein gutes Zeichen #kratz

LG,
Stefanie

Beitrag von andrea0815 04.12.09 - 11:34 Uhr

Wieso mußtest du da 69€ bezahlen? ich mußte für die erste Packung 5 euro rezeptgebühr zahlen und als ich dann schwanger war, waren sie umsonst