22.Woche, ziehen immer noch Mutterbänder?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von katrin.-s 04.12.09 - 10:54 Uhr

Hallo Ihr Lieben!
Bin schon wieder in Panik!#klatsch Hatte die ganze Zeit Ruhe mit den Mutterbändern, aber seit gestern Abend, habe ich wieder das Ziehen, in der rechten Leiste. Bin mir eigendlich sicher, dass das keine Wehen sind!#zitter Aber ich dachte, dass wird langsam weniger, mit den Mütterbändern, weil ich die ganze Zeit jetzt Ruhe hatte.#schwitz Ist sogar so, dass es richtig weh tut, wenn ich mich ruckartig bewege. Nehme schon Magnesium. Habt Ihr das auch? Sorry für die blöde Frage, aber bin schon wieder#zitter#zitter!
LG Katrin 21+5

Beitrag von kumina 04.12.09 - 11:05 Uhr

Huhu.
Ja, bei mir hat es auch leider wieder angefangen. Und es schmerzt stärker, wie am Anfang der Schwangerschaft. Das Kindchen wächst und die Mutterbänder auch. Das wirst du die ganze Schwangerschaft über haben.
LG kumina 20+2

Beitrag von mona1879 04.12.09 - 11:07 Uhr

was heißt denn immer noch, das geht doch erst los, wenn der bauch dick wird. ich bin jetzt 30. ssw und das tut manchmal so richtig weh. bei meiner letzen schwangerschaft tat es sehr lange immer mal weh.


Beitrag von katrin.-s 04.12.09 - 11:14 Uhr

#schwitz Na dann. Danke für Eure Antworten, bin ich schon wieder beruhigt!
LG Katrin

Beitrag von merced 04.12.09 - 13:16 Uhr

mal allgemein, hilft euch denn Magnesium wirklich dagegen (nur interessehalber)?