Frage an die Quinny Dreamy Besitzer.

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lamia1981 04.12.09 - 11:01 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich habe mal ne Frage an die Dreamy Nutzer unter euch.

Ich habe auch ein Dreamy bei meinen Kids gehabt. Dieses ist jetzt bereits 5 Jahre alt. Ein Bekannter hat jetzt ein neues Dreamy gekauft und hat ein Problem mit dem Verdeck.

Bei meinem Dreamy ist es so, dass man wenn man das Verdeck runterklappen möchte die Nubsis an der Aussenseite nach unten drücken muss und dann das Verdeck wegklappen kann. Ohne die Nubsis zu drücken lässt sich das Verdeck nicht lösen.

Bei dem neuen Dreamy meines Bekannten kann man gegen ganz leichten Widerstand einfach so das Verdeck wegklappen. Die Nubsis braucht man dafür garnicht.

Jetzt weis ich nicht ob das eine Änderung in neueren Ausführungen ist oder ob das neue Dreamy schon kaputt ist (nehme ich an, weil ein einfach wegzuklappendes Verdeck was ja auch Tragegriff ist wär schon komisch).

Könntet ihr mal bei euren neueren Dreamys ausprobieren wie das bei euch ist?

Danke schonmal

Lamia

Beitrag von claudia5983 04.12.09 - 12:09 Uhr

Hallo,

also mein Dreamy ist jetzt knapp 1 Jahr alt, da muß man das rechte silberne Ding am Verdeck nach unten drücken, dann kann man es runter klappen und beim wieder hoch machen muß es halt auch wieder an der einrasten.

Claudia mit Mary#verliebt

Beitrag von lamia1981 04.12.09 - 12:28 Uhr

Danke, ja genauso ist es bei mir auch. man muss beide Dinger runterdrücken und kann es dann lösen.