vitamine ab der 12 ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mika1302 04.12.09 - 11:02 Uhr

hallo ihr lieben

hab mal ne frage bez. vitamine. habt ihr irgendwas noch genommen nach der 12 ssw.?

ich hab bis jetzt femibion u. folsäure genommen und heute meinte meine FA lt. meinen blutwerten sei alles ok u. ich muss keine zusätzlichen vitamine einnehmen ich soll nur viel obst und gemüse essen

ich weiß aber daß es femibion ab der 12 ssw auch gibt
soll ich wirklich nicht's nehmen oder habt ihr trotzdem irgendwelche vitamine in form von tabletten ?

mich wundert es nur daß sie meint es sei alles ok weil ich echt viel haarausfall habe :-(

lg mika 13 ssw

Beitrag von lilly7686 04.12.09 - 11:05 Uhr

Hallo!

Also Haarausfall kann normal sein und liegt einfach an den Hormonen, soweit ich weiß. Das hat nix mit Vitaminen zu tun.

Ich bekomm die Femibion ab der 13. SSW. Mein FA meinte, die sind zwar nicht unbedingt notwendig, schaden aber nicht.

Beitrag von brinakira 04.12.09 - 11:07 Uhr

Ich habe von Anfang an Neovin von Milupa genommen. Da ist alles drin. Und ab der 13.SSW gibt es noch eine Extraausführung von denen. Da ist dann zusätzlich noch DHA drin. Die nehme ich bis zum Ende der Schwangerschaft.

LG
Brina (17.SSW)

Beitrag von nadja101 04.12.09 - 11:08 Uhr

Ich nehme bis Ende der Stillzeit Vitamine!!

Und zwar das Centrum Materna + DHA.
Finde das das schon wichtig ist.

Der Haarausfall kommt von was andrem. Habe ich auch ständig.

Kann es sein das du Probleme mit deiner Schilddrüse hast? Lass mal abklären!

LG Nadja 24.ssw

Beitrag von mika1302 04.12.09 - 11:18 Uhr

hm also was mir gesagt wurde ist mit meiner schilddrüse alles ok aber die untersuchung ist jetzt auch schon ein halbes jahr her

also indemfall nehmt ihr auch was obwohl es nicht nöchtig ist...ok dann werd ich mir auch was besorgen schaden kann es ja nicht :-)

vielen dank

lg mika

Beitrag von nadja101 04.12.09 - 11:32 Uhr

haarausfall kann nämlich auch durch ne schilddrüsenunterfunktion kommen. ich hab die. und muss daher täglich medikamente nehmen. denn wenn die schilddrüse nicht richt arbeitet ist das fürs kind extrem gefährlich.
deshalb lass mal abklären.

ja, ich nehm das. und ich esse viel obst und gemüse trotzdem nehm ich das fühle mich dadurch sicherer. ^^ weis auch nicht wieso. *g*

lg

Beitrag von favola82 04.12.09 - 11:19 Uhr

Hallo Mika,

ich habe bis zur 12SSW Femibion genommen. Da mir davon aber immer schlecht wurde, nehme ich jetzt Folio und komme damit super klar.
Dass du Haarausfall hast, ist nicht schlimm. Das liegt an dem Hormonwechsel. Ich hab die Bürste jetzt auch immer voll. Bei dem einen werden die Haare ganz toll weich und seidig glänzend, und bei dem andren fallen sie aus und werden matt. Bin Friseurin und kenne mich damit aus, also keine Panik. Solange du keine kahlen Stellen bekommst, ist alles im grünen Bereich. Sollte es doch dazu kommen, dass kahle Stellen auftreten, gehe zum Friseur und lass dich beraten. Es gibt z.B. von Revlon ein super tolles Produkt gegen Haarausfall. Ist zwar recht teuer, aber es hilft enorm. Das ganze Zeug aus Drogerien und Apotheken bringt nach meinen Erfahrungen nicht viel.

Also, Kopf hoch und mach dir keine Sorgen.

Liebe Grüße
Favola mi Krümelchen 15te SSW

Beitrag von katrin.-s 04.12.09 - 11:31 Uhr

Haarausfall hat nichts mit den Vitaminen zu tun, sondern mit den Hormonen!;-) Das wäre schön, dann könnte ja alle die Haarausfall haben, Vitamine nehmen und fertig!;-) Haarausfall ist meist eine Hormonsache. Ob #schwanger oder nicht! Ich nehme Femibion 400 und Centrum Materna, aber nur weil ich kaum Obst und Gemüse runterkriege! Deswegen nehme ich beides!
LG Katrin

Beitrag von maikaeferchen031980 04.12.09 - 11:36 Uhr

Meine FA hat mir die Vitaverlan Tabletten empfohlen. Da ist auch alles drin an Vitaminen, Jod und Folsäure.

LG,
Christiane #ei 23 SSW.

Beitrag von uvd 04.12.09 - 11:49 Uhr

klar hab ich vitamine zu mir genommen:
- frisches obst
- frisches gemüse
- fruchtsäfte

das kann keine pille der welt ersetzen und die gefahr von überdosierung gibts auch nicht - kein mensche würde 20 kg kartoffeln oder 50 kilo spinat essen...