eure Meinung Angel Sound ?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von abendstern-1983 04.12.09 - 11:29 Uhr

Hallo,

Ich wollte gern mal eure Meinung wissen über Angel Sound, bin jetzt in der 12+6 ssw und hatte dieses Jahr schon eine FG und würde mir gerne Angel Sound kaufen um mich selber zu beruhigen und um meinen Krümel immer zuhören wenn ich mag, allerdings will ich ihm auf keinem fall schaden (Ultraschal usw.), was für Erfahrungen habt ihr gemacht, mein nächster FA Termin ist erst am 23.11.09 und das ist mir zu lang um auf das Klopfen des Herzens meines Babys zu verzichten. Kann man den Herzschlag überhaupt in der 13ssw schon hören damit?

Danke euch im voraus für eure Meinung.

lg A#stern

Beitrag von babe-nr.one 04.12.09 - 11:30 Uhr

ich hatte auch schon 3 fg.
mich beruhigt es unheimlich!
ich bin in der 13.ssw, und hören kann ich das herzchen seit einer woche#huepf

Beitrag von dragonmother 04.12.09 - 11:33 Uhr

Ja klar...es beruhigt.

Aber es bassiert auch auf den selben Ultraschallwellen wie ein US oder eben der Doppler beim Arzt.

Und genau die sind recht laut für die Babys...

Ich habs auch lange überleg. Aber ich hab auf mein Baby vertraut und mir keines gekauft.

Lg

Beitrag von frechdachs2004 04.12.09 - 11:34 Uhr

Hallo,

hab ihn mir auch bestellt. Hat mich total beruhigt, zumal ich mir am Anfang auch ständig Sorgen gemacht habe. Hatte im Januar 09 eine FG.

Soweit ich weiß ist es für das Baby nicht gefährlich.

Hab ihn um die 12.Woche genutzt und auch gleich was gehört. Mach dich aber nicht verrückt wenn du mal nix hörst, die Kleinen haben sooo viel Platz und verstecken sich auch gern mal.

Liebe Grüße
Sandy mit Selina und Sophia 36+4

Beitrag von cooky1984 04.12.09 - 11:35 Uhr

meine meinung: reine geldmacherei! außerdem: wenn es mal nichts zu hören gibt bekommen viele die panik.

Beitrag von emma81 04.12.09 - 11:36 Uhr

Hallo,

also ich hatte in beiden Schwangerschaften keinen Angel Sound ( wußte in der 1. gar nicht, daß es sowas überhaupt gibt )
Ich denk einerseits beruhigt es, aber die Hebamme hat grad am Anfang oft lang den Herzschlag gesucht und da wär ich glaub daheim durchgedreht.
Ich hatte allerdings auch noch keine Fehlgeburt.

Mußt du glaub selber wissen.

LG Emma

Beitrag von baby.2010 04.12.09 - 11:38 Uhr

hi.ich hatte mal einen bebe-sound in der letzten SS.der war kac**!
diesmal habe ich den angelsound,weil hier alle so begeistert von waren... habe herzchen ab 12.ssw gehört,sogar ganz klar und laut.mithin schluckauf und bewegungen#verliebt
mittlerweile benutze ICH es nimmer,weil ich klein pupsi ständig doll spüre#huepf#freu
...aber mein männe ist total begeistert,denn mit dem angel-sound konnte er von anfang an auch mehr mitbekommen.

ich empfehle das ding auf jeden fall.
lg sandra
http://bekkadja.unserwirbelwind.de/home.html

Beitrag von pregnafix 04.12.09 - 12:05 Uhr

ich hatte ab der 9. woche immer wieder starke blutungen und hab mich verrückt gemacht ohne ende. vor jedem US bin ich 1000 tode gestorben, weil ich angst hatte, dass das herz nicht mehr schlägt...

mein schatz hat mir nun auch einen angelsound geschenkt und mich beruhigt das ungemein. hab zwar schon seit einiger zeit keine blutungen mehr, aber es ist immer wieder schön das herzchen zu hören.

hab es ab der 13. woche versucht und auch direkt gefunden :-)