Fruchthöhle wird kleiner- guter Ausgang durch Utrogest?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lemasa 04.12.09 - 11:30 Uhr

Hallo ihr Lieben!
Ich war heute wieder beim Fa. Am Dienstag sagte er, die Fruchthöhle entspricht der 5 SSW. Der Hcg Wert ergab das gleiche.

Nun war ich heute wieder beim Us und da ist die Fruchthöhle kleiner geworden.
Er hat mir nun da ich gestern leichte Schmierblutungen hatte Utrogest verschrieben!

Kann ich noch hoffen? Er sagt, die Frcuhthöhle sieht nich gut aus aber er drückt mir weiterhin die Daumen!!!

Hat vielleicht schon jemand ähnliches erlebt? Und das ganze ist dennoch nach Einnahme von Utrogest wieder gewachsen??

Beitrag von babe-nr.one 04.12.09 - 11:32 Uhr

tut mir leid, aber das hört sich echt nicht gut an#schmoll
hat man dir nochmal blut abgenommen?

Beitrag von lemasa 04.12.09 - 11:33 Uhr

Ja. Das Ergebnis bekomme ich spätestens Montag!

Bei meiner letzten Fg am 13.10 hat er mir jeglichen Wind aus den Segeln gemommen und heute drückt er mir die Daumen#kratz

Beitrag von babe-nr.one 04.12.09 - 11:41 Uhr

hm ,komisch, normalerweise ist das ein sehr schlechtes zeichen....die MUSS ja wachsen#schwitz

Beitrag von hei28 04.12.09 - 11:33 Uhr

wenn die Fruchthöhle kleiner wird,dann kann eigentlich auch das Utrogest nichts daran ändern.
Habe ich noch nie gehört.Aber vielleicht gibt es ja doch solche Wunder ?!#kratz