Krank im Bett, wer noch ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kangaroo 04.12.09 - 12:16 Uhr

hallo,

liege seit zwei Tagen mit Husten, schnupfen und leichtem Fieber im Bett.
Davor war ich grad mal eine Woche gesund. Bei mri reith sich eine Erkältung an die nächste.
Schlafen kann ich nicht wirklich, wegen dem starken Husten.

Nun ist mein GBH schon weich und leicht verkürzt, was meiner meinung nur an dem ewigen, nun schon seit 3 Monaten anhaltenden Husten liegen kann....#zitter
Bei jedem Husten mach ich mir nun grosse Sorgen um meinen Kleinen. Der entwicklelt sich dafür prächtig.

Hab schon alle Hausmittel durch, kann Isla Moss nicht mehr sehen und Zwiebeltee ist mir mittlerweile auche cht ein Greuel. :-[

Gehts noch wem so ? Ich muss sagen, ich habe einen drei Jahre alten Sohn, der leider ständig die Erkältungen mit nach Hause schleppt. Da kann man nichts machen...

tut mir leid wegen des Gejammers, aber es zerrt langsam wirklich an meinen Nerven.

LG
Kengi

Beitrag von salma86 04.12.09 - 12:19 Uhr

Naja so ähnlich... ich dachte erst ich hab nur eine miese Schwangerschaftsübelkeit, aber jetzt hab ich seit einer Weile auch Bauchkrämpfe und fiesen Durchfall... Also ich nehme mal an eine Magen-Darm-Infektion.

Ist echt blöd, ich bin jetzt noch wehleidiger als wenn ich nicht schwanger bin. Ist das bei dir auch so?